1. Startseite
  2. Sport
  3. Darts WM 2020: Spielplan, Termine, Teilnehmer und TV-Übertragung

World Darts Championship 2019/2020

03.12.2019

Darts WM 2020: Spielplan, Termine, Teilnehmer und TV-Übertragung

Möchte bei der Darts-Team-WM wieder jubeln: Michael van Gerwen. Darts WM 2020: Spielplan, Termine, Teilnehmer & TV-Übertragung.
Bild: Steven Paston/PA Wire, dpa (Archiv)

Die Darts WM 2020 beginnt bald und die Fans des Spiels fiebern den Duellen im Ally Pally entgegen. Wir nennen den Spielplan, die Termine, Teilnehmer und erste Infos zur Übertragung live im TV.

Spielplan, Termine, Teilnehmer und TV-Übertragung bei der Darts WM 2019/2020: Die "William Hill World Darts Championship 2019/2020" ist die 27. Weltmeisterschaft, die von der Professional Darts Corporation nach der Trennung von der British Darts Organisation organisiert wird. Die Veranstaltung findet vom 13. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020 im Alexandra Palace in London statt. Michael van Gerwen ist der Titelverteidiger, nachdem er Michael Smith im Finale 2019 mit 7-3 besiegt hatte. Die Darts WM 2020 wird Raymond van Barnevelds letztes Turnier als professioneller Dart-Spieler sein.

Datum der Darts WM 2020: Spielplan, Zeitplan, Termine, Uhrzeit

Hier finden Sie zeitnah den Spielplan zur Darts WM 2020 mitsamt Zeitplan, Termine und der Uhrzeit. Die Darts Weltmeisterschaft geht vom 13. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020.

Die ersten Spiele finden im "Best of 5 sets"-Modus statt. Sprich: Sieger wird, wer 3 von 5 möglichen Spielen gewinnt. Los geht es am Freitag, hier die ersten Wettkampftage, noch ohne Teilnehmer:

Darts WM 2020: Spielplan, Termine, Teilnehmer und TV-Übertragung

Freitag, 13. Dezember 2019, 20 Uhr (3 x 1. Runde und 1 x 2. Runde)

  • Spiel 1
  • Spiel 2
  • Spiel 3
  • Spiel 4

Samstag, 14. Dezember 2019, 13.30 Uhr (3 x 1. Runde und 1 x 2. Runde)

  • Spiel 1
  • Spiel 2
  • Spiel 3
  • Spiel 4

Samstag, 14. Dezember 2019, 20 Uhr (3 x 1. Runde und 1 x 2. Runde

  • Spiel 1
  • Spiel 2
  • Spiel 3
  • Spiel 4

Sonntag, 15. Dezember 2019, 13.30 Uhr 3 x 1. Runde und 1 x 2. Runde

  • Spiel 1
  • Spiel 2
  • Spiel 3
  • Spiel 4

Sonntag, 15. Dezember 2019, 13.30 Uhr (3 x 1. Runde und 1 x 2. Runde)

    • Spiel 1
    • Spiel 2
    • Spiel 3
    • Spiel 4
  • Sonntag, 15. Dezember 2019, 20 Uhr (3 x 1. Runde und 1 x 2. Runde)

    • Spiel 1
    • Spiel 2
    • Spiel 3
    • Spiel 4
  • Darts WM 2019/20: Übertragung live im TV, Fernsehen und Live-Stream - und im Free-TV?

    Sie wollen die Darts WM 2020 live in TV, Fernsehen und Live-Stream verfolgen? Kein Problem, hier gibt es alle Infos: Darts WM 2020 live in TV und Live-Stream: die TV-Termine

    Darts WM 2020: Die Teilnehmer, Favoriten und deutschen Spieler

    Order of Merit, Second Round (Seeded)

    Netherlands Michael van Gerwen England Rob Cross England Michael Smith Wales Gerwyn Price Scotland Gary Anderson Northern Ireland Daryl Gurney England James Wade Scotland Peter Wright England Ian White England Dave Chisnall Austria Mensur Suljović England Nathan Aspinall Australia Simon Whitlock England Joe Cullen England Adrian Lewis Wales Jonny Clayton Netherlands Jermaine Wattimena Poland Krzysztof Ratajski England Stephen Bunting England Darren Webster England Mervyn King Netherlands Jeffrey de Zwaan England Chris Dobey Germany Max Hopp England Steve Beaton England Keegan Brown England Steve West Belgium Dimitri Van den Bergh England Glen Durrant Scotland John Henderson England Ricky Evans Netherlands Danny Noppert

    Pro Tour Order of Merit, First Round

    England Jamie Hughes Portugal José de Sousa Netherlands Vincent van der Voort Northern Ireland Brendan Dolan Germany Gabriel Clemens England Justin Pipe Republic of Ireland William O'Connor Netherlands Ron Meulenkamp England Harry Ward England Ross Smith Australia Kyle Anderson Belgium Kim Huybrechts England Ted Evetts England Andy Boulton England Ryan Joyce Netherlands Raymond van Barneveld England Luke Humphries Lithuania Darius Labanauskas England Ryan Searle England Arron Monk England Ritchie Edhouse England Mark McGeeney England Josh Payne Spain Cristo Reyes England James Richardson Netherlands Jelle Klaasen England James Wilson England Luke Woodhouse Republic of Ireland Steve Lennon Austria Rowby-John Rodriguez England Ryan Meikle Northern Ireland Mickey Mansell

    International Qualifiers, First Round

    Japan Seigo Asada - PDJ Japanese Qualifier United States Danny Baggish - North American Champion Republic of Ireland Keane Barry - Tom Kirby Memorial Irish Matchplay Champion Canada Matt Campbell - CDC Highest Ranked Canadian Netherlands Jan Dekker - West Europe Qualifier Australia Damon Heta - DPA Pro Tour Order of Merit 1st Philippines Lourence Ilagan - Asian Tour Order of Merit 1st Spain Jose Justicia - South-West Europe Qualifier Finland Marko Kantele - PDCNB Order of Merit 2nd Australia Robbie King - Oceanic Masters Russia Boris Koltsov - EADC Qualifier India Nitin Kumar - India Qualifier Singapore Paul Lim - Asian Tour Order of Merit 3rd Philippines Noel Malicdem - Asian Tour Order of Merit 2nd Netherlands Geert Nentjes - Development Tour Order of Merit 1st South Africa Devon Petersen - Africa Qualifier Slovenia Benjamin Pratnemer - East Europe Qualifier Latvia Madars Razma - PDCNB Order of Merit 1st England Callan Rydz - Challenge Tour Order of Merit 1st Republic of Ireland Ciaran Teehan - Development Tour Order of Merit 2nd Japan Yuki Yamada - Asian Tour Order of Merit 4th United States Darin Young - CDC Highest Ranked American China Xiaochen Zong - PDC China Qualifier Niederlande Benito van de Pas (Tour Card Qualifikant) Nordirland Kevin Burness (Tour Card Qualifikant) England Matthew Edgar (Tour Card Qualifikant) England Fallon Sherrock (Britische Damen-Qualifikantin) Preisgeld

    Darts WM 2020: Preisgelder

    • Gewinner £500,000
    • Zweitplatzierter £200,000
    • Halbfinalist £100,000
    • Viertelfinalist £50.000
    • Verlierer der vierten Runde £35,000
    • Verlierer der dritten Runde £25,000
    • Verlierer der zweiten Runde £15,000
    • Verlierer der ersten Runde £7,500

    Darts Weltmeisterschaft in London: Das ist Ally Pally

    Die Darts WM 2020 findet traditionell im Ally Pally statt: Alexandra Palace ist ein in London gelisteter Unterhaltungs- und Sportort der Klasse II, der sich im Muswell Hill im Londoner Stadtteil Haringey befindet. Es wurde auf dem Gelände von Tottenham Wood und der späteren Tottenham Wood Farm errichtet. Ursprünglich von John Johnson und Alfred Meeson erbaut, wurde es 1873 eröffnet. Der als "The People's Palace" bezeichnete und als "Ally Pally" bezeichnete Palast sollte als öffentliches Zentrum für Erholung, Bildung und Unterhaltung dienen; Nordlondons Pendant zum Crystal Palace in Südlondon.

    Themen folgen

    Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

    Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

    Das könnte Sie auch interessieren