Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Misshandlung im Sport?: Eisläufer beschuldigt Trainer: Geschlagen, geohrfeigt, beleidigt?

Misshandlung im Sport?
03.08.2019

Eisläufer beschuldigt Trainer: Geschlagen, geohrfeigt, beleidigt?

Schikane im Sport: Eiskunstläufer Isaak Droysen beschuldigt seinen ehemaligen Trainer Fajfr körperlicher und seelischer Misshandlungen. Auch weitere Läufer berichten über Angstzustände wegen des Coachs.
Foto: dpa-Archiv

Plus Ein ehemaliger Sportler sagt, Trainer Karel Fajfr habe ihn am Bundesstützpunkt in Oberstdorf misshandelt und gedemütigt. Der Beschuldigte bestreitet die Vorwürfe.

Schikane, Schläge und üble Beschimpfungen, teils auch in aller Öffentlichkeit: Eiskunstläufer Isaak Droysen, 19, aus Würzburg, der in den vergangenen Jahren im Bundeskader nationale und internationale Erfolge feierte und als Aushängeschild seines Vereins WSV Aschaffenburg galt, erhebt schwere Vorwürfe gegen den Eiskunstlauftrainer Karel Fajfr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren