Würzburg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Würzburg"

In diesen Überresten eines ehemaligen Bunkers im Hegnenbacher Wald hielt ein Automechaniker aus Villenbach eine 18-Jährige gefangen, die er zuvor geknebelt hatte. Die Taten ereigneten sich vor 40 Jahren.
Rückblick

Kriminalfall: Grausames Verbrechen am Lerchenberg

Plus Vor 40 Jahren erdrosselt ein Villenbacher Mechaniker eine 17-Jährige. Deren Freundin sperrt er in einen Bunker im Hegnenbacher Wald. Zuvor hatte er beide Frauen missbraucht. Gerichtsreporter Karl Rauch erinnert sich.

In Bayern steigt die Zahl der Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.
Corona-News

Coronavirus aktuell: Alle Fälle in Bayern in unserer interaktiven Karte

Aktuelle Zahlen und News zu Covid-19: In unserer Karte für Bayern sehen Sie täglich die Zahl der Corona-Infizierten für jeden Landkreis.

Senioren zählen zur Risikogruppe.
Kommentar

Corona: Panik vermeiden

Pflegeeinrichtungen sind derzeit besonders gefährdet. Jetzt wird auch noch Schutzausrüstung knapp. Doch es läuft noch mehr schief.

Pflegekräfte in Schutzkleidung vor einem Altenheim.
"Fürchterliche Entwicklung"

Coronavirus grassiert in weiteren Heimen

Das Coronavirus grassiert derzeit in verschieden Alten- und Pflegeheimen Deutschlands, wo es auf besonders gefährdete Menschen trifft. Patientenschützer fordern strenge Maßnahmen in Heimen.

Strahlende Siegerinnen und ein Sieger mit dem Sonderpreis: (von links)  Amelie Stemmer, Emma Englisch, Marlene Wech,  Christine Gumpp, Veronika Wech und Michael Leichtle. Auf dem Foto fehlen Lea Schafnitzel und Lena-Marie Mayer.
Ellgau

Ellgauer Jugendliche heimsen Preis für Filmprojekt ein

„Ein Jahr in unserem Dorf“ erhält den Sonderpreis für Demokratie bei einem Filmfestival. Ellgauer Schüler dürfen zum Jufinale in  Würzburg.

In einem Würzburger Seniorenheim sind zwölf Menschen nach einer Corona-Infektion gestorben.
Würzburg

Zwölf Senioren am Coronavirus gestorben - Heim wird nicht evakuiert

Nach dem Tod von zwölf an Covid-19 Erkrankten will das Würzburger Seniorenheim St. Nikolaus nun die Bewohner trennen und die Infizierten isolieren.

Bleibt Trainer in Würzburg: Denis Wucherer.
Basketball-Bundesliga

Würzburg verlängert mit Basketball-Trainer Wucherer

Basketball-Bundesligist s.

Thomas Lurz ist einer von sieben deutschen Freiwasserschwimmern im deutschen WM-Kader.

Sieben deutsche Freiwasserschwimmer zur WM

Vier Frauen und drei Männer schickt der Deutsche Schwimm-Verband zu den Freiwasser-Wettbewerben bei den Weltmeisterschaften Ende des Monats in Barcelona, teilte der DSV mit.

Die Zahl der registrierten Corona-Fälle nimmt zu. Inzwischen gibt es in Augsburg 65.
Augsburg

Erster Corona-Todesfall in Augsburg: So reagiert die Stadt

Eine 90-Jährige aus Augsburg stirbt am Coronavirus - sie hatte Vorerkrankungen. Aber auch insgesamt nimmt die Zahl der registrierten Fälle deutlich zu. Wie sich die Stadt rüstet.

In Rimpar im Kreis Würzburg ist ein Mann am Dienstagmorgen mit seinem Auto tödlich verunglückt.
Kreis Würzburg

Autounfall mit einem Toten bei Würzburg

In Rimpar im Kreis Würzburg ist ein Mann am Dienstagmorgen mit seinem Auto tödlich verunglückt.

Für Gefangene gilt ab sofort bis 19. April ein Besuchsverbot.
Corona-Krise in Bayern

"Einige Gefangene fühlen sich im Knast geschützter als draußen"

Besuchsverbot, verspätete Haftantritte, ausgesetzte Verhandlungen. So werden Gefangene in der JVA und Mitarbeiter der Justiz während der Corona-Krise geschützt.

Dr. Eberhard Pfeuffer, ein Experte für die Natur am Lech, wird von der Stadt Königsbrunn mit ihrem Kulturpreis 2019 ausgezeichnet. Unsere Aufnahme zeigt ihn mit den vier Büchern, die er über den Lech und Augsburger Naturforscher herausgebracht hat.
Kulturpreis

Der Lech liefert ihm den Schatz seines Lebens

Mit Dr. Eberhard Pfeuffer ehrt die Stadt Königsbrunn den Mann, der den Nachlass von Heinz Fischer bewahrt und die Grundlage für das Naturmuseum gesichert hat.

Die Bundespolizei hat eine Schleuserbande für Leiharbeiter zerschlagen.
Würzburg

Polizei enttarnt Schleuserbande für Leiharbeiter

Die Bundespolizei hat am Freitag nach Durchsuchungen in Franken eine Schleuserbande für Leiharbeiter zerschlagen.

Augsburger Medizinstudenten helfen in der Corona-Krise.
Corona

Corona: Wo Augsburger Medizinstudenten Hilfe leisten

Plus Wissenschaftsminister und Unikliniken rufen den medizinischen Nachwuchs zum freiwilligen Einsatz in der Corona-Krise auf. Das ist aber nicht so einfach.

Für jemanden aus der Gemeinde mit einkaufen?Das machen momentan viele Menschen in der Region.
Coronavirus

Leitfaden zur Nachbarschaftshilfe: Das gilt es zu beachten

Einkaufen, Gassi gehen, Kinder betreuen: Viele Menschen solidarisieren sich, immer mehr bieten anderen ihre Unterstützung an. Ein Leitfaden für die Nachbarschaftshilfe.

Pater Jordan Fenzl beim festlichen Gottesdienst.
Günzburg

Nachruf: Trauer um Pater Jordan Fenzl

Der ehemalige Riedhauser Pfarrer und Lehrer ist im Alter von 89 Jahren gestorben. In seiner Gemeinde war er sehr beliebt.

Die Parteien ziehen nach der Kommunalwahl Fazit.
Kommunalwahl 2020

Analyse: So haben die Parteien bei der Wahl abgeschnitten

Die Grünen legen zwar in der Fläche zu, aber von neuen Chefposten sind sie so weit entfernt wie eh und je. CSU, Freie Wähler und sogar die SPD können sich behaupten.

In München geht Dieter Reiter als klarer Favorit in die Stichwahl.
Bayern

Acht Lehren aus der Kommunalwahl: Das sind die Gewinner und Verlierer

Plus Wie stark sind die Grünen nun wirklich? Ist die Strategie der CSU aufgegangen? Acht Lehren aus der Kommunalwahl in Bayern.

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat angekündigt, für Bayern den Katastrophenfall auszurufen.
Katastrophenfall

Katastrophenfall in Bayern: Das müssen Sie zur Corona-Krise wissen

Bayern ruft wegen der Corona-Krise den Katastrophenfall aus. Bars, Gaststätten und Geschäfte sollen demnach geschlossen werden.

In der Würzburger Uniklinik gibt es zwei Corona-Patienten. Einer von ihnen verstarb in der Nacht auf Donnerstag.
Coronavirus

Erster Corona-Toter in Bayern: Mann stirbt in Würzburger Uniklinik

Plus In Würzburg ist ein Senior gestorben, der sich in einem Altenheim infiziert hatte. Für das Seniorenheim hat das Coronavirus schwerwiegende Auswirkungen.

Die Experten erwarten für das Wochenende eine ruhige Lage. Mit stockendem Verkehr ist aufgrund von Baustellen zu rechnen.
Stauprognose

Mehr Verkehr durch Corona? Die Stauprognose fürs Wochenende

Kaum Urlauber unterwegs: Auf den Fernstraßen geht es am Wochenende entspannt zu, auch wenn der Sars-CoV-2-Virus eventuell mehr Menschen auf das Auto umsteigen lässt.

Eingemottet. Vor der Eröffnung der Ratiopharm-Arena verschwanden die Stühle unter Kunststofffolien. Wenn jetzt Geisterspiele anstehen bleiben die Sitze wieder leer.
Ulm/Neu-Ulm

Corona: Jetzt bleiben hier die Plätze frei

Plus Wochenlang kein Basketball, keine Konzerte und keine Messen – was in der Region ausfällt und wie die Veranstalter reagieren.

Auf der A7 bei Vöhringen hat am Montagmittag ein Auto gebrannt.
Vöhringen

Auto gerät während der Fahrt auf der A7 in Brand

Der Fahrer lenkt den Wagen auf den Seitenstreifen und bringt sich zusammen mit der Beifahrerin in Sicherheit. Am Pkw entsteht Totalschaden.

Ulm und Neu-Ulm gilt auch in China als attraktiv: Mit 8325 Übernachtungen sind Gäste aus dem Land der Mitte in der Top-Ten des Besucherrankings. Die Schweizer tätigen die meisten Übernachtungen in der Zweilandstadt. Dann folgen die Niederlande und Italien vor Österreich.
Ulm/Neu-Ulm

Rekord: Fast eine Million Übernachtungen in Ulm und Neu-Ulm

Plus Die Zweilandstadt Ulm/Neu-Ulm ist beliebt wie nie. Doch das Coronavirus könnte die neuerliche Rekordjagd stoppen.

Ein wegen Missbrauchs von Kindern angeklagter Logopäde trifft zum Prozessbeginn im Sitzungssaal im Würzburger Landgericht ein.
Opfer trugen noch Windeln

Logopäde gesteht sexuellen Missbrauch behinderter Jungen

Tatort Kita: Die Eltern wähnen ihre Kinder in Sicherheit. Doch in zwei Würzburger Einrichtungen soll ein Sprachtherapeut ihm anvertraute Jungen sexuell missbraucht haben. Die Opfer trugen teils noch Windeln.