1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Der FCA-Talk im Video: Hinteregger sorgt für Unruhe

FC Augsburg

29.07.2019

Der FCA-Talk im Video: Hinteregger sorgt für Unruhe

Im FCA-Talk besprechen Wolfgang Langner und Florian Eisele die Lage - diesmal geht es mal wieder um Martin Hinteregger.
Video: AZ

Ein Video aus dem Trainingslager bringt den Österreicher in die Bredouille. Beim FCA-Talk geht es darum, ob er noch eine Zukunft im Verein hat.

Eigentlich ließ sich alles so gut an: Martin Hinteregger betonte im Trainingslager des FC Augsburg, bei seinem neuen und alten Verein neu durchstarten zu wollen. Vor allem das Trainerteam um Martin Schmidt habe es ihm angetan. Zu seinen Mitspielern sagte er: "Wir haben eine coole, junge und hungrige Mannschaft, mit der einiges möglich ist." Zum Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Bad Häring sorgte Hinteregger aber wieder für neuen Ärger.

Zuerst wurde bekannt, dass er beim Abschlusstraining des FCA fehlte. Am Montag tauchte ein Video auf, das den sichtlich betrunkenen Hinteregger am Samstagabend zeigt. Sein Mitspieler Kevin Danso, der grundsätzlich keinen Alkohol trinkt, ist sichtlich und vergeblich bemüht, den torkelnden Hinteregger in eine Richtung zu ziehen. Verspielt Hinteregger mit dieser Disziplinlosigkeit seine Zukunft beim FC Augsburg? Oder war es nur eine Unachtsamkeit des Kickers? So oder so: Die AZ-Reporter Wolfgang Langner und Florian Eisele besprechen die Lage beim Bundesligisten.

Für AZ-Reporter Langner war es das letzte Trainingslager des FCA

Während es für Martin Hinteregger möglicherweise das letzte FCA-Trainingslager war (sofern ein Wechsel klappt), war es für Wolfgang Langner definitiv der letzte Einsatz: Zum Jahresende geht der langjährige FCA-Reporter der Augsburger Allgemeinen in den Ruhestand.

Zum Abschluss erinnert sich Langner an die Momente, die ihm in Erinnerung bleiben werden: Wie der damalige FCA-Trainer Markus Weinzierl mal kein Wort mit ihm sprach, was sich unter dem damaligen neuen Manager Stefan Reuter geändert hat, welche spektakulären Fehleinschätzungen aus vorherigen Trainingslager getroffen wurden und warum der Name Langner eigentlich eine eingebaute Titelgarantie hat. Als Stichworte in diesem Zusammenhang seien erwähnt: Der Maspalomas Cup und der Schauinsland Reisen Pokal. (eisl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

29.07.2019

Man sollte das Thema Hinteregger mit der Ablösesumme klären und nicht anfangen mit Dreck zu werfen und den Fall "Strache" als Vorbild zu nehmen.
Quo vadis FCA ? - Mr. Reuter please stop this nonsens!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren