1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Einzelkritik: FCA-Neuling verdient sich eine gute Note

FC Augsburg

04.03.2017

Einzelkritik: FCA-Neuling verdient sich eine gute Note

Augsburgs Kevin Danso feierte sein Debüt in der Startelf und zeigte wenig Respekt vor dem Gegner.
Bild: Stefan Puchner, dpa

Der FCA erkämpft sich ein 2:2 gegen RB Leipzig und belohnt sich damit für den unermüdlichen Einsatz. Dabei steht ein Debütant in der Startelf, zwei Defensivspieler machen die Tore.

In einem äußerst kurzweiligen Spiel trennten sich am Freitagabend der FC Augsburg und RB Leipzig vor 28.319 Zuschauern mit 2:2. Nachfolgend die Einzelkritik:

Marwin Hitz Ein undankbarer Abend für den Torwart in seinem 100. Spiel für den FCA. An den Gegentoren unschuldig und groß auszeichnen konnte er sich auch nicht. Note 3,5

Raphael Framberger Er hatte einen schwierigen Job. Nachdem Trainer Manuel Baum ohne echte Außen spielte, musste der „Capitano-Vertreter“ auch die rechte Seite beackern. Das kostete Kraft. Beim 1:1 durch Werner attackierte er zu zaghaft. An diesem Treffer war er der Letzte in der Fehlerkette.  Musste nach 51 Minuten verletzt vom Platz. Für ihn kam Teigl. Note 4

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Gojko Kacar Gegen Darmstadt wirkte Kacar sicherer, aber wenn der FCA unter Druck gerät, dann wackelt auch er. Auch Kacar zählte zu denen in der Fehlerkette, die für das 1:1 mitverantwortlich waren. Auch am zweiten Gegentor sah der ehemalige HSV-Spieler alles andere als gut aus. Note 5

Kevin Danso Feierte sein Debüt in der Startelf und zeigte wenig Respekt vor dem Gegner. In der ersten Hälfte war der 18-Jährige sehr umsichtig und kompromisslos. Nach dem Wechsel nicht mehr ganz so stark. Dennoch ein gelungenes Debüt. Note 2,5

Martin Hinteregger Der Österreicher wirkte in seinen Aktionen nicht immer sicher und zeigte ebenso Unsicherheiten wie einige andere Defensivspieler. Allerdings ein großer Kämpfer, und sein Ausgleich zum 2:2 war äußerst sehenswert. Note 3

+++ Lesen Sie hier den Spielbericht zur Partie +++

Konstantinos Stafylidis Der Grieche packte wieder einmal seinen Hammer aus und brachte den FCA mit einem herrlichen Tor in Führung. Auch in der Verteidigung war Stafylidis aufmerksam und bügelte einige Fehler seiner Kollegen aus. In der Schlussphase hatte er noch den Siegtreffer auf dem Fuß. Note 2

Dominik Kohr War in der ersten Hälfte nicht so auf der Höhe. Sein Ballverlust an Keita war der Beginn der Fehlerkette, die zum 1:1 führte.  Versuchte viel mit Kampf. Das gelang nicht immer. Note 4,5

Jan Moravek Vieles, was er machte, hatte Hand und Fuß. Der Tscheche bot vor allem in der ersten Hälfte eine ordentliche Leistung. Auch nach dem Wechsel nahm der Tscheche das Spiel öfter in die Hand und zeigte durchaus, zu was er fähig ist. Er machte nach 75 Minuten Platz für Altintop. Note 3

Ja-Cheol Koo Der Südkoreaner tauchte in den ersten 45 Minuten ziemlich ab und fehlte dadurch als Anspielstation.  Kam nach der Pause besser in die Partie und sorgte für mehr Schwung im Spiel nach vorne. Note 3,5

FCA
7 Bilder
Viel Polizei, eindeutige Banner: Bilder vom Bundesliga-Abend
Bild: Ulrich Wagner

Dong-Won Ji Bemühte sich nach Kräften und half auch im eigenen Strafraum aus. Vorne war er an ein paar gefährlichen Angriffen beteiligt. Ihm fehlte die Durchschlagskraft. Nach 57 Minuten machte er Platz für Leitner. Note 4,5

Raúl Bobadilla Auch „ewige Retter“ können nicht immer Bestleistungen bringen. Der Argentinier hatte anfangs eine Möglichkeit, dann sah man bis zur Pause nicht mehr viel von ihm. Nach dem Wechsel wurde er gut abgeschirmt von der Leipziger Abwehr. Note 5

+++ Stimmen zur Partie: Was für ein "brutal geiles Spiel" +++

Georg Teigl Der Österreicher kam nach 51 Minuten für den verletzten Framberger und sorgte dank seiner Schnelligkeit für Dampf. Der FCA hatte jetzt einen echten Flügelspieler und wurde sicherer. Note 3  

Moritz Leitner Kam nach 58 Minuten für Ji und zeigte, dass er durchaus eine Option ist. Note 3,5

Halil Altintop (ab 76. für Moravek) Hatte nicht mehr viele Ballkontakte.

Es werden nur Spieler bewertet, die mindestens 30 Minuten im Einsatz waren.

FC Augsburg Fußballtraining
31 Bilder
Das ist der FCA-Kader zur Rückrunde 2017
Bild: Ulrich Wagner
Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

05.03.2017

Diese subjektive Einzelkritik des Autors kann man sich sparen!

Es scheint tatsächlich so zu sein, dass hier wenig Fussball Sachverstand an den Tag gelegt wird.

Ich empfehle hier die Kommentare der DAZ um sich ein gutes Bild zu machen.

Danso, Note 1

Permalink
05.03.2017

Bobadilla war übrigens beim Konter vor dem Ausgleichstor der einzige der daran beteiligten Spieler, der den Ball unter Kontrolle brachte und zielgerichtet weiterleitete. Der zu langsame Koo hatte ihn eigentlich schon verstolpert und nach Bobadilla kam der Ball auch nur durch einen glücklichen Abpraller zu Hinteregger, der dann aber überlegt einschob.

Permalink
05.03.2017

Setzen, sechs Herr Langer! Was Anderes fällt mir bei den zu großen Teil völlig daneben liegenden Bewertungen nicht ein. Immerhin hat das Team gegen den Tabellenzweiten ein Unentschieden erkämpft und auch erspielt. Aber der gute Herr Langer scheint wohl ein notorischer Nörgler zu sein, dem es keiner recht machen kann.

Permalink
04.03.2017

In einer ohne Ausnahme aufopferungsvoll kämpfenden Mannschaft mit Bobadilla und Kacar zwei Spieler mit einer 5 bzw. mit Ji und Kohr weitere zwei mit einer 4,5 abzuwatschen, könnte man fast schon als schäbig bezeichnen. Das gestrige Spiel war mit die beste Leistung der Saison - in kämpferischer und taktischer Hinsicht. Was erwartet Herr Langner eigentlich?

Permalink
04.03.2017

Danso war sicherlich besser als 2,5 usw. Aber des Öfteren hat man den Eindruck, dass die "Fußball-Fachbewerter der AA" in Sachen Fußball "Nachsitzen" müssten.

Permalink
04.03.2017

Kacar eine 5?

Ein bischen unfair, oder? Immerhin ist er kein sonderlich guter Innenverteidiger, sondern eher im defensiven Mittelfeld stark.

Permalink
04.03.2017

Es ist und bleibt subjektiv Noten zu verteilen aus diesem Grund auch müssig darauf einzugehen. Auf einen Spieler aber möchte ich im Besonderen eingehen, auf DANSO. Was er kann und zu leisten im Stande ist haben schon viele in der U19 bewundern können, aber die Frage stellt sich warum vesrteckte man ihn bisher !?

Es wird schwer sein einen solchenen jungen Spitzenspieler zu halten, der einfach ALLES mit bringt was ein Fussballer haben muss. Habe selten ein solches Juwel debütieren gesehen. Ein Spieler, der in den hinteren Reihen vielleicht viel zu schade ist , wie spielt dieser erst im offensiven Mittelfeld !?

Eine neue Rakete an Augsburgs Sternen Himmel, der hoffentlich noch lange bei uns bleibt . Wer solche Spieler als Verein in seinen eigenen Reihen hat, der braucht nicht woanders zu grasen !!

Permalink
Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20190511_FCA_110.tif
FC Augsburg

Callsen-Bracker könnte noch einmal in anderer Rolle zurückkehren

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden