Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Twitter-Gag: Pique wechselt zum FCA

FC Augsburg
16.08.2015

Twitter-Gag: Pique wechselt zum FCA

<p>Barca-Star Gerard Pique trägt möglicherweise bald das Trikot des FCA.</p>
Foto: Andreas Gebert (dpa)

Nach dem Transfer von Abdul Rahman Baba scheint das Geld beim FC Augsburg locker zu sitzen. Mit Gerard Pique wechselt ein echter Star zum FCA. Schreiben die Augsburger.

Vor wenigen Tagen verkündete Barcelonas Innenverteidiger Gerard Pique auf Twitter, dass er den FC Augsburg für die Überraschungsmannschaft der kommenden Saison in der Bundesliga hält.

Es scheint der Beginn einer wunderbaren Freundschaft zu sein. Die Augsburger veröffentlichten ihrerseits nun ein Foto auf Twitter. Darauf zu sehen: Stefan Reuter, der ein Trikot mit der Nummer 3 in Händen hält. Geziert wird das Trikot vom Namen "Pique".

Dass Pique tatsächlich zu den Augsburgern wechselt, ist allerdings unwahrscheinlich. Das nötige Kleingeld hätten die Augsburger nach dem Transfer von Baba. Allerdings wurde aus dem Vereinsumfeld bekannt, dass man es dem Welt-und Europameister nicht zutraut, sich gegen Jeong-Ho Hong, Jan-Ingwer Callsen-Bracker und Ragnar Klavan durchzusetzen.

Außerdem soll Piques Freundin Shakira gefordert haben, vor jedem Spiel die Vereinshymne "Rot, Grün, Weiß" singen zu dürfen. Allerdings sei die Kolumbianerin wenig textsicher, heißt es aus FCA-Kreisen.

Die Diskussion ist geschlossen.