Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Höjbjerg und Matavz fehlen beim Training des FCA

FC Augsburg

21.04.2015

Höjbjerg und Matavz fehlen beim Training des FCA

Pierre-Emile Höjbjerg konnte am Dienstag nicht mittrainieren.
Bild: Klaus Rainer Krieger

Beim heutigen Training des FC Augsburg waren zwei Spieler überraschend nicht dabei. Und ein dritter musste abseits der Mannschaft trainieren.

Pierre-Emile Höjbjerg und Tim Matavz mussten wegen einer Erkältung passen. Trainer Markus Weinzierl ist aber zuversichtlich, dass beide am Donnerstag wieder mittrainieren können, so dass einem Einsatz am kommenden Samstag beim Schlusslicht Hamburger SV (15.30 Uhr) wohl nichts in Wege steht.

Das gilt auch für Abwehrspieler Jeong-Ho Hong, der nicht mit der Mannschaft trainieren konnte. "Er ist leicht angeschlagen, aber das ist nichts Gravierendes", sagte Coach Markus Weinzierl. Hong absolvierte ein individuelles Training.  

Beim FCA-Training war auch ein Kamerateam aus Estland zu Gast, das ein Poträt des FCA-Innenverteidigers Ragnar Klavan drehte. ötz/nos

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren