Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern
  4. FC Bayern: Tauschen die Bayern Schweinsteiger gegen di Maria?

FC Bayern
24.06.2015

Tauschen die Bayern Schweinsteiger gegen di Maria?

<p>Könnten bald die Seiten wechseln: Bayerns Bastian Schweinsteiger und Angel die Maria von Manchester United</p>
Foto: dpa

Offenbar beschäftigt sich Bastian Schweinsteiger immer intensiver mit einem Wechsel - auch weil er vom FC Bayern anscheinend keinen neuen Vertrag angeboten bekommt.

Die Gerüchte um einen Wechsel von Bastian Schweinsteiger verdichten sich. Wie die Sportbild berichtet, erwägt der Mittelfeldspieler ernsthaft, den FC Bayern nach 17 Jahren zu verlassen.

Ausschlaggebend für die Überlegungen soll sein, dass die Münchner ihm offenbar keine Verlängerung des 2016 auslaufenden Vertrages anbieten. Demnach fühle sich Schweinsteiger nicht genug gewürdigt. Allerdings seien die Bayern auch nicht darauf aus, für Schweinsteiger zwingend eine Ablösesumme zu erhalten. Geht es nach den Verantwortlichen, würde man den Kapitän der deutschen Nationalmannschaft noch gerne bis 2016 behalten. Allerdings legt man ihm wohl auch keine Steine in den Weg, falls er den Verein verlassen will.

Van Gaal steht auf Schweinsteiger

So könnte es zu einem Tauschgeschäft mit Manchester United kommen. Trainer Louis van Gaal hält große Stücke auf Schweinsteiger und beorderte ihn während seiner Zeit als Bayern-Coach ins zentrale Mittelfeld, wo er seitdem eine feste Größe ist. Da die Bayern im Gegenzug nach einem schnellen Offensivspieler suchen, bietet sich ein Tauschgeschäft mit Angel di Maria an, der unter van Gaal in Manchester keine guten Karten hat.

Allerdings liegt der Marktwert des Argentiniers ungefähr 40 Millionen über dem Schweinsteigers, weshalb die Münchner wohl noch tief in die Tasche greifen müssten. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.