Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russisches Parlament ratifiziert Annexion ukrainischer Gebiete
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Frauen-EM 2022, heute Finale: England - Deutschland live im Free-TV & Stream - Übertragung & Termin

Frauen-EM 2022
31.07.2022

England - Deutschland im Finale der Frauen-EM: Übertragung live im Free-TV und Stream

Finale bei der Frauen-EM 2022: England - Deutschland läuft live im Free-TV und Stream. Hier lesen Sie alle Infos rund um Übertragung und Termin.
Foto: Sebastian Gollnow, dpa (Archivbild)

England und Deutschland haben es in das Finale der Frauen-EM 2022 geschafft. Hier haben wir alle Infos rund um Übertragung im Free-TV und Stream, Termin und Uhrzeit für Sie.

Die zwei Mannschaften für das Finale bei der Frauen-Fußball-Europameisterschaft 2022 stehen fest: Die Gastgeberinnen aus England müssen gegen die Spielerinnen aus Deutschland antreten. Beide Mannschaften konnten sich bislang bei der EM in England von ihrer besten Seite zeigen. Sowohl England als auch Deutschland haben kein Spiel in dem internationalen Turnier verloren. Für eine der zwei Mannschaften wird sich dies im Finale der Frauen-Europameisterschaft nun allerdings ändern: Nur ein Team kann sich den begehrten EM-Titel inklusive Pokal holen. Welche Mannschaft wird im Finale überzeugen und die Europameisterschaft für das eigene Land gewinnen können?

Hier haben wir alle wichtigen Infos rund um Termin, Uhrzeit sowie Übertragung im TV und Stream, die Sie zum Finalspiel England gegen Deutschland bei der Frauen-EM 2022 wissen müssen.

England gegen Deutschland: Termin und Uhrzeit für den finalen Anstoß bei der Frauen-EM 2022

Im Finale der Fußball-Frauen-EM 2022 stehen sich England und Deutschland gegenüber. Die Gastgeberinnen aus England möchten alles dafür geben, sich den EM-Titel im eigenen Land und damit den perfekten Sieg zu sichern. Die Spielerinnen aus Deutschland möchten den Engländerinnen aber einen Strich durch die Rechnung machen und selbst den Pokal mit nach Hause nehmen.

Video: dpa

Die Begegnung im Finale der Frauen-Europameisterschaft findet am Sonntag, dem 31.07.2022 statt. Anpfiff ist um 18 Uhr deutscher Zeit. Als finale Spielstätte bei der Frauen-EM 2022 fungiert das Wembley-Stadion in der britischen Hauptstadt London.

Frauen-EM Übertragung: Das Finale zwischen England - Deutschland live im Free-TV und Stream

Die bisherigen Ergebnisse der englischen und deutschen Frauenfußball-Mannschaft bei der EM 2022 lassen auf ein vielversprechendes und spannendendes Finale der Spitzenklasse hoffen: Sowohl England als auch Deutschland haben es geschafft, jede Partie innerhalb des Turniers für sich zu entscheiden. Dieses Spektakel soll allen Fußball-Fans nicht verwehrt bleiben, daher wird das Finale der Frauen-EM 2022 live im Free-TV übertragen. Dafür zuständig ist der öffentlich-rechtliche Sender ARD. Am 31. Juli 2022 dreht sich dort ab 17.30 Uhr alles um das große EM-Finale zwischen England und Deutschland. Live aus dem Wembley-Stadion fungiert Claus Lufen als Moderator. Die ehemalige Profi-Fußballerin Nia Künzert unterstützt als Expertin. Kommentiert wird das EM-Finale 2022 von Bernd Schmelzer.

Wenn Sie das Finalspiel zwischen England und Deutschland lieber online schauen möchten, können Sie dafür den kostenlosen ARD-Livestream nutzen oder sich an den Streaming-Dienst Joyn wenden, wo es das Finale ebenfalls kostenfrei im Stream zu sehen gibt. Die Übertragung im kostenpflichtigen Stream läuft über die Plattform DAZN.

Lesen Sie dazu auch

Das sind die wichtigsten Daten zum Finale im Überblick:

  • Spiel: England vs. Deutschland, Frauen-Fußball-EM 2022, Finale
  • Datum: Sonntag, 31. Juli 2022
  • Uhrzeit: 18 Uhr
  • Stadion: Wembley-Stadion, London
  • Übertragung im Free-TV: ARD
  • Übertragung im Live-Stream: ARD, Joyn, DAZN

England vs. Deutschland: Das sind die Ergebnisse beider Frauen-Teams bei der EM 2022

Seit der Gruppenphase befindet sich sowohl das englische als auch das deutsche Team in der Favoritenrolle bei der Europameisterschaft 2022. Beide Mannschaften waren ihren Gegnerinnen in jedem Spiel überlegen. Hier haben wir die Spielergebnisse beider Mannschaften während der Frauen-EM 2022 für Sie zusammengefasst:

England

  • England - Österreich (1:0)
  • England - Norwegen (8:0)
  • Nordirland - England (0:5)
  • England - Spanien (2:1)
  • England - Schweden (4:0)

Deutschland

  • Deutschland - Dänemark (4:0)
  • Deutschland - Spanien (2:0)
  • Finnland - Deutschland (0:3)
  • Deutschland - Österreich (2:0)
  • Deutschland - Frankreich (2:1)