Newsticker
Schweden und Finnland beantragen offiziell Nato-Mitgliedschaft
  1. Startseite
  2. Sport
  3. French Open 2022: Übertragung live im Free-TV & Stream - kostenlos Tennis schauen

Grand Slam im Tennis
12.05.2022

French Open 2022: Übertragung live im TV und Stream

Novak Đoković bei den French Open 2006. Am 22. Mai 2022 beginnen die French Open 22. Wo werden sie live und kostenlos im Free-TV und Stream übertragen? Diese und weitere Infos liefert unser Artikel.
Foto: Christophe Karaba, dpa (Archivbild)

Im Mai und Juni 2022 finden die 121. French Open 2022 im 16. Arrondissement in Paris statt. Wie jedes Jahr sind sie das zweite Turnier in der Abfolge der Grand-Slam-Wettbewerbe. Wie Sie das Tennis-Turnier live verfolgen können und weitere Infos hält der folgende Artikel für Sie bereit.

French Open 2022 im Free-TV und Live-Stream: Wann und wo werden die French Open 2022 übertragen? Welche Sender strahlen das Turnier live im Free-TV aus? Gibt es Streamingdienste, die gratis online streamen? Für welche Termine sind die finalen Matches geplant? Das und mehr lesen Sie hier.

Die French Open 2022 live im Free-TV

Die Top-Matches der French Open 2022 sehen Fans live im Free-TV bei Eurosport 1. Weitere Spiele zeigen kostenpflichtig die Pay-TV-Sender Eurosport 2 sowie Eurosport 360. Unserem TV-Kalender entnehmen Sie die Live-Sendetermine der ersten Spieltage mit Uhrzeit und Datum.

Datum Uhrzeit Sender
Sonntag, 22.5.22 10.30 bis 21.00 Uhr Eurosport 1

11.00 bis 22.00 Uhr Eurosport 2
Montag, 23.5.22 10.30 bis 24.00 Uhr

Eurosport 1


11.00 bis 22.00 Uhr

Eurosport 2

Dienstag, 24.5.22 10.30 bis 24.00 Uhr

Eurosport 1


17.45 bis 22.00 Uhr

Eurosport 2

Das gesamte Eurosport-Programm finden Sie tagesaktuell auf der Website des Senders.

So sehen Sie die French Open 22 im Live-Stream

Gibt es kostenlose Live-Streams von Roland Garros? 2022 ist die French Open bei zwei Anbietern im kostenpflichtigen Live-Stream online zu sehen. Der Eurosport Player bietet Übertragungen der Turniere an. Außerdem strahlt DAZN in Kooperation mit Eurosport dessen Programm im Live-Stream aus.

French Open 2022: Das Wichtigste auf einen Blick

Diese Infos sollten Sie über die French Open 2022 wissen:

  • Was: French Open 2022, Tournoi de Roland Garros
  • Wann: 22. Mai bis 5. Juni 2022
  • Wo: Stade Roland Garros, 16. Arrondissement (Passy), Paris, Frankreich
  • TV-Übertragung: Eurosport 1 und Eurosport 2
  • Finals: Samstag, 4. Juni 22 und Sonntag, 5. Juni 22

Titelverteidiger Novak Đoković bei den French Open 22?

2021 siegte Novak Đoković im Herreneinzel der French Open, weshalb er 2022 als Titelverteidiger antreten würde. Allerdings war lange nicht sicher, ob er an den French Open 2022 teilnehmen kann. Dem nicht gegen das Coronavirus geimpften Sportler wurde bereits die Teilnahme an den Australian Open versagt. Ob es nun in Paris klappt? Momentan sieht es gut für Đoković aus. Laut Turnierdirektorin Amélie Mauresmo steht einer Teilnahme nichts im Wege.

Lesen Sie dazu auch

Erste Turnierdirektorin bei den French Open 22

An der Spitze der French Open steht 2022 zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs eine Frau als Turnierdirektorin. Nachdem der ehemalige Turnierdirektor Guy Forget Ende 2021 zurückgetreten war, wurde Amélie Mauresmo als Nachfolgerin bestimmt. Mindestens bis 2024 soll sie diese Funktion innehaben. Die 42-Jährige ist eine ehemalige Tennisspielerin und Weltranglistenerste.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.