1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Uefa Nations League 2018: Spielplan, Modus, Ausstrahlung im TV und Stream

Fußball-Länderspiele

25.09.2018

Uefa Nations League 2018: Spielplan, Modus, Ausstrahlung im TV und Stream

Für das DFB-Team stehen 2018 nach der WM in Russland Spiele in der neuen Nations League an. Im zweiten Kräftemessen müssen Jogis Jungs am 13. Oktober gegen die Niederlande ran.
Bild: Brian Lawless, dpa

Die Fußball-Länderspiele in der Uefa Nations League 2018 gibt's live im TV und Stream. Hier erhalten Sie alle Infos rund um Spielplan, Modus und Ausstrahlung.

Ab Herbst 2018 löst die neue Uefa Nations League die Test- und Freundschaftsspiele der europäischen Nationalmannschaften ab. Besonderer Reiz: Über Playoff-Spiele werden vier der 24 Startplätze für die EM 2020 vergeben - einer davon garantiert an einen Außenseiter. Doch wie genau funktioniert das? Wer spielt in welcher Gruppe? Und wo finde ich den Spielplan der Uefa Nations League? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Was ist die "Uefa Nations League 2018"?

Die Uefa Nations League (deutsch: Uefa Nationen-Liga) ist ein Fußballturnier zwischen den Männer-Nationalmannschaften des europäische Fußballverbands Uefa. Die Uefa Nations League wird 2018/2019 zum ersten Mal ausgetragen. Alle 55 Mitgliedsverbände der Uefa sollen an der Nations League teilnehmen. Die Idee dahinter: die Zahl der bisher stattfindenden internationalen Freundschaftsspiele zu verringern. Zudem soll der unverbindliche Charakter der Freundschaftsspiele damit vorbei sein - in den Spielen der Nations League soll ab dem ersten Spieltag der Wettkampfgedanke gelten.

Wann findet denn Uefa Nations League 2018 statt?

Das Turnier soll im Zweijahresrhythmus ausgetragen werden - in den Jahren, in denen weder WM noch EM stattfinden. Die Vorrunde der Nations League findet von September bis November 2018 statt. Die Halbfinalspiele, das Spiel um Platz drei und das Finale der Nations League werden Anfang Juni 2019 ausgetragen. Uefa Nations League: Der Spielplan

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Den Spielplan der Uefa Nations League finden Sie hier.

Der Modus: So funktioniert die Uefa Nations League

Die 55 Mannschaften werden gemäß ihres Uefa-Koeffizienten in vier Ligen (A bis D) zu je vier Gruppen eingeteilt. Die stärksten Teams spielen in Liga A, die schwächsten in Liga D. Deutschland befindet sich in Liga A mit Frankreich und den Niederlanden.

Jede der vier Ligen besteht aus vier Gruppen, in denen drei oder vier Teams vertreten sind. Insgesamt gibt es also 16 Gruppen, die Mannschaften treten in Hin- und Rückspiel gegeneinander an. Damit muss jede Mannschaft in vier oder sechs Gruppenpartien antreten, die an Doppelspieltagen zwischen September und November 2018 ausgetragen werden.

Zwischen den Ligen gibt es sowohl Auf- als auch Absteiger. Die jeweiligen vier Gruppensieger einer Liga spielen in der nächsten Nations League in der nächsthöheren Liga, die jeweils vier Gruppenletzten steigen in die nächstniedrigere Liga ab.

Da Liga A die höchste Spielklasse ist, spielen die jeweiligen Gruppensieger in einem Final Four um den Sieg der Nations League. Der Austragungsort wird erst nach der Gruppenphase festgelegt.

Des Weiteren qualifizieren sich über die Nations League vier Nationalmannschaften in Play-off-Spielen für die Europameisterschaft im Folgejahr. Da sich aus jeder Liga eine Mannschaft für die EM qualifiziert, ist auch garantiert eine Mannschaft aus der schwachen Liga D dabei. Ist der jeweilige Sieger aus einer der vier Ligen bereits regulär für die EM qualifiziert, rückt der jeweilige Nachplatzierte nach.

Übertragung: Uefa Nations League 2018/19 live im TV und im Stream

ARD und ZDF sicherten sich die Rechte an allen deutschen Begegnungen bis 2022. Alle Deutschland-Spiele sind dort live zu sehen. (sli)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Bundestrainer Löw beginnt die Vorbereitung auf das Spiel gegen Frankreich mit einem kaum veränderten Kader. Foto: Christian Charisius
Nations League live

Deutschland gegen Frankreich: Länderspiel live im TV und Live-Stream sehen

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket