Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Transfermarkt: VfB Stuttgart: Al Ghaddioui verhandelt über Abschied

Transfermarkt
10.01.2022

VfB Stuttgart: Al Ghaddioui verhandelt über Abschied

Der zypriotische Verein Apollon Limassol ist an einer Verpflichtung von Stuttgarts Hamadi Al Ghaddioui interessiert.
Foto: Tom Weller/dpa

Stürmer Hamadi Al Ghaddioui könnte den VfB Stuttgart noch in diesem Winter verlassen.

Der 31-Jährige befindet sich in Gesprächen mit einem anderen Club, wie der schwäbische Fußball-Bundesligist auf dpa-Nachfrage bestätigte.

Zuvor hatte Al Ghaddioui bereits im Training der Stuttgarter gefehlt. Laut "Bild"-Zeitung ist Apollon Limassol an einer Verpflichtung des Angreifers interessiert. Der Club aus Zypern wird vom früheren VfB-Coach Alexander Zorniger trainiert. Al Ghaddiouis Vertrag bei den Schwaben läuft noch bis zum Saisonende.

VfB-Sportdirektor Sven Mislintat hatte von "drei, vier Spielern" gesprochen, die sich in Transfergesprächen befänden. Neuzugänge haben die Stuttgarter in diesem Winter nicht geplant.

© dpa-infocom, dpa:220110-99-654918/2 (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.