Joachim Löw will bis zur WM 2014 weitermachen. dpa
Fußball

Löw bleibt bis 2014 Bundestrainer

Paukenschlag beim DFB: Joachim Löw wird einen Vertrag als Bundestrainer überraschend schon jetzt bis zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien verlängern.

Fußball

FIFA-Topliste: DFB-Elf Dritter - Italien rückt auf

Die deutsche Nationalmannschaft belegt in der Weltrangliste des Fußball-Weltverbandes FIFA weiter den dritten Platz hinter Welt- und Europameister Spanien und den Niederlanden.

Thomas Müller wurde als bester Nachwuchsspieler der WM 2010 in Südafrika ausgezeichnet. dpa
Fußball

Verspätete WM-Ehrung für Thomas Müller

Acht Monate nach dem Abpfiff in Südafrika ist Nationalspieler Thomas Müller als bester Jungprofi der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ausgezeichnet worden.

Bundestrainer Joachim Löw zeigt bei seinem Auftritt in Hannover gute Laune. dpa
Fußball

Bundestrainer Löw: Team ist reif für EM-Titel

Bundestrainer Joachim Löw hält die deutsche Fußball-Nationalmannschaft derzeit für gut genug, um die Europameisterschaft 2012 zu gewinnen. "Wir sind jetzt reif, den Titel zu gewinnen", sagte Löw in Hannover.

Fußball

Sechs fehlen: DFB-Training nur mit Rumpfkader

Gleich sechs Spieler haben beim ersten Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor dem Länderspiel-Hit gegen Italien gefehlt.

Mario Götze ist vor dem Länderspiel gegen Italien nervös., dpa
Fußball

Löw schwärmt: Götze kann ein großer Spieler werden

Alle schwärmen von Mario Götze. Auch Bundestrainer Löw setzt auf das 18 Jahre alte Dortmunder Ausnahmetalent: "Er kann ein großer Spieler werden." Im Heim-Länderspiel gegen Italien hofft der Jungstar auf seinen zweiten Einsatz in der deutschen Nationalmannschaft.

Fußball

Lösbare Aufgaben für Junioren auf dem Weg zur EM

Die deutschen U-21-Fußballer stehen auf dem Weg zur EM-Endrunde 2013 in Israel vor lösbaren Qualifikationsaufgaben.

Fußball

Israel Gastgeber der U 21 Fußball-EM 2013

Israel ist Gastgeber der U 21 Europameisterschaft 2013. Das teilte die Europäische Fußball-Union mit.

Manager Oliver Bierhoff spricht sich für eine Leistungszentrum aus., dpa
Fußball

Bericht: DFB-Leistungszentrum wieder im Gespräch

Ein zentrales Leistungszentrum des DFB ist offensichtlich doch wieder ein Thema. Nachdem entsprechende Vorschläge in der Vergangenheit keine Zustimmung gefunden hatten, scheint Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff mit seinem neuen Vorstoß auf offene Ohren zu stoßen.

Fußball

U 21 gegen Niederlande, Italien und Portugal

Die deutsche U 21-Nationalmannschaft startet mit einem Testspiel am 9. Februar gegen Griechenland in das Länderspieljahr. Die Partie in Athen wird um 18.00 Uhr angepfiffen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, wurden bereits vier weitere Partien für 2011 vereinbart.

Bundestrainer Joachim Löw konzentriert sich auf die EM-Quali., dpa
Fußball

Löw will 2011 "frühzeitig" EM-Ticket lösen

Auch ohne Turnier-Höhepunkt geht Joachim Löw mit hohen Erwartungen und einigen brisanten Personalfragen in das neue Jahr. Ganz oben auf der "Agenda 2011" des Bundestrainers steht die schnellstmögliche Qualifikation der deutschen Nationalmannschaft für die Fußball-EM 2012.

Teammanager Oliver Bierhoff macht sich Gedanken über die Nationalmannschaft., dpa
Fußball

Bierhoff: "Vereine profitieren von Länderspielen"

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff warnt zu Jahresbeginn davor, die Qualifikation für die Fußball-EM 2012 als Selbstläufer zu betrachten.

Teammanager Oliver Bierhoff (r) und Bastian Schweinsteiger 2009 in Dubai., dpa
Fußball

Bierhoff: DFB bei neuem TV-Vertrag in Top-Position

Die Marke Fußball-Nationalmannschaft ist nach Ansicht von DFB-Teammanager Oliver Bierhoff zum Ausklang des WM- Jahres so wertvoll wie nie zuvor.

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff ist ein vielbeschäftigter Mann., dpa
Fußball

Bierhoff warnt vor "Kapitäns-Gerangel" im DFB-Team

Oliver Bierhoff verspürt bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und ihren Fans wachsende Sehnsucht nach einem Titelgewinn. "Man wird von zweiten oder dritten Plätzen nicht satt", sagte der DFB-Teammanager in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa.

Joachim Löw posiert im Kurhaus von Baden-Baden für die Fotografen.
Fußball

Löw schürt Titelhoffnung - Start 2011 ohne Ballack

Bundestrainer Joachim Löw setzt große Hoffnungen in seine weitere Arbeit mit der jungen deutschen Fußball- Nationalmannschaft, die aber ohne Michael Ballack ins neue Jahr starten dürfte.

Fußball

EM-Qualifikation: Spielern winken 180 000 Euro

Die deutschen Fußball-Nationalspieler erhalten bei einer Qualifikation für die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine eine Prämie von 18 000 Euro pro Einsatz.

Fußball

DFB-Auswahl überholt Brasilien in Weltrangliste

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich in der Weltrangliste zum Jahresabschluss auf Platz drei hinter Spitzenreiter Spanien verbessert.

Fußball

Löw zu Ballack: "Wünsche mir, dass er zurückkommt"

Bundestrainer Joachim Löw hat erneut bekräftigt, dass er seinen langjährigen Kapitän Michael Ballack noch nicht für die EM 2012 abgeschrieben hat.

Bundestrainer Joachim Löw (m) schwört die Spieler auf die nächsten Duelle ein.
Fußball

Bundestrainer Löw: Quali-"Endspiel" vermeiden

Bundestrainer Joachim Löw will in der Qualifikation zur Fußball-EM 2012 ein "Finale" in der Türkei vermeiden und schwört seine Schützlinge daher bereits auf die nächsten Duelle im Frühjahr ein.

Joachim Löw wurde von der Sportzeitung «L'Équipe» zum «Manager des Jahres» gewählt.
Fußball

L'Équipe: Bundestrainer Löw "Manager des Jahres"

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw ist nach DFB-Angaben von der französischen Sportzeitung "L'Équipe" zum "Manager des Jahres" gewählt worden. "Ich freue mich sehr darüber. Ich nehme den Preis stellvertretend für die Mannschaft, den gesamten Stab der Trainer und Betreuer und die Fans entgegen. Das ist eine Auszeichnung des gesamten Teams", sagte der 50-Jährige laut einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Löw wurde die Auszeichnung in Frankfurt am Main überreicht.