Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Weltcup: Rodel-Sieg für Eggert/Benecken in Sigulda

Weltcup
08.01.2022

Rodel-Sieg für Eggert/Benecken in Sigulda

Siegen in Sigulda: Toni Eggert und Sascha Benecken in Aktion.
Foto: Roman Koksarov/AP/dpa

Die Thüringer Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken haben beim Rennrodel-Weltcup in Sigulda den zweiten Saisonsieg errungen.

Nach zuletzt zwei enttäuschenden Rennen mit Platz 13 und 20 bei den vergangenen Weltcups setzte sich das beste deutsche Duo gegen die Gesamtweltcup-Führenden Andris und Juris Sics aus Lettland durch. Auf Platz drei kam das zweite deutsche Doppel mit Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee). Das Winterberger Duo Robin Geueke/David Gamm kam nur auf Rang 17. Im Gesamtklassement bleiben Eggert/Benecken auf Rang zwei vor Wendl/Arlt.

© dpa-infocom, dpa:220108-99-635832/2 (dpa)

Ergerbnisse

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.