1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Wichtig für Sicherheit und Näschen

Auto aktuell

Anzeige

Wichtig für Sicherheit und Näschen

Damit die autoeigene Klimaanlage dufte funktioniert, sollte sie nicht nur im Sommer, sondern auch an Winter- und Regentagen betrieben werden.
Bild: Oliver Boehmer
230888312-1.jpg
230888529-1.jpg
230888520-1.jpg
230888525-1.jpg
230858706-1.jpg

Die Kfz-Klimaanlage sollte vom Fachmann regelmäßig gewartet und desinfiziert werden

Es gibt kaum noch Autos, die sie nicht haben, die angenehme Kühle an heißen Sommertagen, die einem frisch um die Nase bläst. Die Rede ist von der Klimaanlage. Besonders im Sommer, aber generell zu jeder Jahreszeit, sollte sie funktionieren. An heißen Tagen sorgt sie für die angenehme, kühle Atmosphäre beim Fahren, aber auch im Winter und an Regentagen tut sie ihr Übriges - die Scheiben beschlagen nicht. Also im Winter unbedingt die Klimaanlage anstellen, damit eine lange Lebensdauer garantiert ist.

Frische Luft das ganze Jahr

Ein weiteres Plus ist die frische Luft das ganze Jahr über, da die Anlage zusammen mit dem Innenraumfilter dafür sorgt. Das ist für Allergiker besonders empfehlenswert. Damit das auch lange so bleibt, ist eine Überprüfung der Anlage unerlässlich. Im Laufe der Zeit verflüchtigt sich das Kühlmittel und es können sich Bakterien, Pilze und andere Mikroorganismen bilden, die unter anderem schlechte Gerüche verursachen. Deshalb ist es wichtig, die Auto-Klimaanlage auch regelmäßig zu warten. Zu empfehlen ist ein rundum Klimaanlagen-Service einmal im Jahr, spätestens alle zwei Jahre. Dazu gehört das Desinfizieren, die Inspektion und das Wechseln des Innenraumfilters. So werden Feinstaub, Pollen und andere Schmutz- oder Geruchspartikel eliminiert und das Wohlbefinden während der Fahrt ist gegeben. Die regionalen Fachwerkstätten sind dafür ausgebildet und bestens gerüstet. Außerdem dokumentiert das Fachpersonal die Arbeiten an der Klimaanlage. Am besten jetzt einen Termin in einer der regionalen Fachwerkstätten vereinbaren. Ach ja – eine gewartete Klimaanlage schont die Umwelt, da undichte Stellen entdeckt und beseitigt werden können. Somit wird ein Austritt des Kühlmittels verhindert.

Warum die Klimaanlage vom Fachmann warten lassen?

- mehr Fahrsicherheit Sommer wie Winter

- Vermeidung von Materialschäden, deren Reparatur mitunter teuer sein kann

- Gesundheitsförderlich

- längere Lebensdauer

- frische, saubere Luft, besonders für Allergiker empfehlenswert

Den Renault Zoe gibt es beim Autohaus von der Weppen.
6000 Euro sparen

Renault Zoe: Elektrobonus bei von der Weppen sichern

Das könnte Sie auch interessieren