Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland

30 Jahre Ofen Ziegler

ANZEIGE

Tag der Offenen Tür

Bild: Ofen Ziegler

Infostände und Ausstellung am 21. und 22. Februar

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich am 21.02. von 10 bis 20 Uhr und am 22.02 von 10 bis 16 Uhr bei der Firma Ofen Ziegler, am Eichet 2 in Neuburg, noch genauer informieren.

Der Ausstellungsraum lädt die Besucher ein, die Produkte in Ruhe in Augenschein zu nehmen. Als Geschenk zum Jubiläum übernimmt die Firma Blumenhandwerk aus Neuburg die florale Dekoration. Es werden Infostände zum Emmissionsschutz und zur Förderung von Pelletheizungen aufgebaut sein. Neuheiten bei Kamin- und Kachelöfen, sowie die sogenannte Ofenhausheizung, eine Kombination aus Solaranlage und Holzöfen, versprechen weitere interessante Themen zu sein. Für Auszubildende bietet ein eigener Stand Wissenswertes um den Berufszweig des Ofenbauers.

Die Ausbildung liegt dem Firmenchef sehr am Herzen: “Ich würde gerne mehr Lehrlinge einstellen.“ Das Unternehmen bietet den zukünftigen Schulabgängern Ausbildungsmöglichkeiten als Industriekaufmann/-frau, Bürokaufmann/-frau, Ofen- und Luftheizungsbauer sowie im Bereich der Metallkonstruktionstechnik. Zurzeit macht ein Lehrmädchen im Büro ihre Ausbildung.

Als Besonderheit öffnet die Firma an beiden Tagen die Tore ihrer Produktionsanlage und lässt von 14 bis 15 Uhr die Maschinen laufen (Laserschneideanlage und Roboterschweißanlage). Neben den Standbeinen Handwerksbereich mit Ofeneinbauten und Reparaturen und dem Produktionsbereich gibt es bei den Zieglers schon seit der ersten Stunde auch eine kulinarische Sparte, die ihren Anfang auf dem Neuburger Schlossfest hatte: im Holzofen gebackener Rahmfleck und Flammkuchen wird jährlich auf unzähligen Veranstaltungen und Märkten angeboten – und natürlich auch für die Besucher am Jubiläumswochenende. Der daraus erzielte Ertrag wird dem Hilfswerk „Kartei der Not“ zugutekommen.

Text: (angul)

Noch bis zum Jahresende können Bauherren von der ermäßigten Umsatzsteuer profitieren, wenn rechtzeitig eine Bauabnahme erfolgt. Trotzdem geht Gründlichkeit vor.
Mehrwertsteuersenkung

Bei Bauabnahme nichts überstürzen

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren