Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Gesundheit
  4. Gesundheit: Tipp: Gesunde Füße - trotz Diabetes

Gesundheit
ANZEIGE

Tipp: Gesunde Füße - trotz Diabetes

Unsere Füße tragen bei jedem Schritt unser gesamtes Körpergewicht.
Foto: StockAdobe

Die Füße sind das Fundament des Körpers. Wann der Gang zu einem Orthopädie-Schuhtechniker ratsam ist

Eine vor allem für Diabetiker typische Erkrankung sind Schäden an den kleinen Blutgefäßen. Sie führen unter anderem dazu, dass Gewebe abstirbt und Wunden im betroffenen Gewebe schlechter heilen und sich zu Fußgeschwüren auswachsen.

Füße ohne Gefühl

Sind die Nerven erst einmal geschädigt, geht neben dem Schmerzempfinden auch das Gefühl für Druck, Wärme und Kälte zurück. Gerade an den Füßen kann ein solcher Gefühlsverlust ernste Folgen zeigen. Den ganzen Tag stecken unsere Füße in Socken und Schuhen, müssen bei jedem Schritt das ganze Körpergewicht tragen. Scheuern die Strümpfe auf der Haut? Drückt der Schuh? Viele Menschen mit Diabetes können das nicht mehr genau spüren. Um kleine Schäden nicht zu großen Komplikationen werden zu lassen, müssen Diabetiker ganz besonders auf Ihre Füße achten.

Nicht jeder Diabetiker leidet unter dem diabetischen Fußsyndrom. Bestehen jedoch bereits Fußschäden, können sie natürlich unterschiedlich weit fortgeschritten sein. In jedem Fall sollten Sie sich bei allen Fragen rund um Ihre Füße von Ihrem Orthopädie-Schuhtechniker beraten lassen. pm

Patienten mit Erkältungsbeschwerden können sich weiterhin telefonisch eine Krankschreibung besorgen.
Bei Erkältung

Krankschreibung weiter per Telefon möglich

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren