Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. DFB-Pokal: Tom Bartels: Die Stimme von Rio

DFB-Pokal
ANZEIGE

Tom Bartels: Die Stimme von Rio

Am Samstag geht es für den FC Augsburg gegen MTV Eintracht Celle. Bekannte Spieler gibt es hier nicht, dafür aber einen berühmten Kommentator.
2 Bilder
Am Samstag geht es für den FC Augsburg gegen MTV Eintracht Celle. Bekannte Spieler gibt es hier nicht, dafür aber einen berühmten Kommentator.
Foto: Jürgen Fälchle, stock.adobe.com

Der FC Augsburg trifft im DFB-Pokals auf MTV Eintracht Celle. Bekannten Spieler-Persönlichkeiten findet man dort nicht. Dafür aber einen berühmten Kommentator.

„Schürrle ... Der kommt an. Mach ihn! Mach ihn! Er macht ihn! Mario Götze! ... Das ist doch Wahnsinn! ... Und da ist gekommen dieser eine Moment für Mario Götze, da ist alles andere egal. Irre!“

Eigentlich stellen wir an dieser Stelle bekannte Kicker beziehungsweise Ex-Kicker des FCA-Gegners im DFB-Pokal vor. Da fiel uns diesmal – ehrlich gesagt – beim MTV Eintracht Celle leider keiner ein. Wie gut, dass ein bekannter Sportkommentator gebürtig aus Celle stammt.

Ein Kommentar, der für Millionen Fans unvergessen bleibt

Tom Bartels kam dort am 13. September 1965 zur Welt. Knapp 50 Jahre später sprach er die eingangs erwähnten Worte ins Mikrofon, die – unschwer zu erkennen – Mario Götzes Siegtreffer im WM-Finale 2014 begleiteten. Sein Kommentar des goldenen 1:0 gegen die Argentinier bleibt für Millionen von deutschen Fußball-Fans unvergessen.

Aber auch in anderen Spielen hinterließ Bartels tonale Spuren. Ein Beispiel: 2012 das Relegationsspiel zur Bundesliga zwischen Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf. Bereits vor Spielende hatten die euphorischen Fans der heimischen Rheinländer den Platz gestürmt.

Ein unschöne Erfahrung für Tom Bartels

Nicht nur deswegen, sondern auch aufgrund des Abbrennens bengalischer Feuer und den Übergriffen von Hertha-Spielern auf den Unparteiischen, musste das Spiel mehrmals unterbrochen werden. Schließlich endete die Partie 2:2, die Fortuna stieg auf und Bartels dürfte froh gewesen sein, als auch sein Einsatz als Kommentator zu Ende gegangen war.

Während er sich beim Relegations-Duell eher in der Fußballhölle wähnte, beendete er den Spiel-Kommentar des WM Finales von Rio mit den Worten: Deutschland ist zurück im Fußballhimmel.

1. Runde DFB Pokal
FC Augsburg MTV Eintracht Celle
Anpfiff Samstag, 12. September, 15.30 Uhr
Auch bestimmte Guppy-Arten dürfen im Sommer raus in den Teich - sie sollten aber rechtzeitig zurück ins Aquarium, wenn das Teichwasser zu kalt wird.
Vom Teich ins Aquarium

Fische mit Teich- und Aquarienwasser im Eimer umsetzen

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren