Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Herbstmarkt am Sonntag, 27. Oktober: 7. Oettinger Apfelmarkt

Herbstmarkt am Sonntag, 27. Oktober
ANZEIGE

7. Oettinger Apfelmarkt

Ein Bummel über den Oettinger Herbstmarkt am kommenden Sonntag lohnt sich für alle Generationen. Neben einem vielfältigen Programm rund um das Thema Apfel, locken die Stände der Fieranten, die verkaufsoffenen Geschäfte und ein kurzweiliges Programm für Kinder.
4 Bilder
Ein Bummel über den Oettinger Herbstmarkt am kommenden Sonntag lohnt sich für alle Generationen. Neben einem vielfältigen Programm rund um das Thema Apfel, locken die Stände der Fieranten, die verkaufsoffenen Geschäfte und ein kurzweiliges Programm für Kinder.
Foto: Diana Hofmann
231015734-1.jpg
231009541-1.jpg
231009510-1.jpg
231009522-1.jpg
231009485-1.jpg
231011376-1.jpg

Die Geschäfte haben von 12.30 bis 17.30 Uhr verkaufsoffen – vielfältiges und informatives Programm rund um die herbstliche Frucht – Flohmarkt und Fierantenmarkt

Die Werbegemeinschaft und die Stadt Oettingen laden ein zum 7. Oettinger Apfelmarkt am Sonntag, 27. Oktober von 11 bis 17.30 Uhr. Das umfangreiche Programm sorgt für Information und Kurzweil:

Eine große digitale 1:32 Carrera Bahn wird von 11 bis 18 Uhr im Saal der „Goldenen Gans“ aufgebaut, die Groß und Klein begeistern wird. Außerdem gibt es einen Info-Stand der Slotcar-Freunde Donau-Ries und viele Tipps und Tricks für Fahrzeug-Tuning.

Die Apfelkönigin der Fränkischen Moststraße Anna I. wird um 14 Uhr auf der Carrera Rennbahn in der „Goldenen Gans“ gegen die Bürgermeisterin Petra Wagner und das Herbstmarkt-Team Julia Wilhelm und Sabine Koloska antreten. Am Nachmittag verteilt Anna I. Äpfel auf dem Markt und von 15 bis 15.45 Uhr wird sie am Schloss für ein Fotoshooting zur Verfügung stehen.

Der Waldkindergarten erwartet große und kleine Besucher am Schlossplatz mit Kaffee, Tee und herzhaftem Kuchen. Die Kinder haben in diesem Jahr verschiedene Würzmischungen, Essig und Öl sowie Tees hergestellt. Die kleinen Besucher können eine Apfellaterne basteln.

Die Stadtbibliothek veranstaltet von 13 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür mit einem großen Bücherflohmarkt. Außerdem werden Bücherpaten für viele Wunschbücher gesucht und um 16 Uhr liest eine echte Apfelkönigin Apfelgeschichten vor.

Der Pomologe Wolfgang Subal steht wieder vor der Hof- und Stadtapotheke bereit, um Birnen- und Apfelsorten von 14 bis ca. 16 Uhr auf dem Marktplatz zu bestimmen. Für eine Sortenbestimmung benötigt er 4 bis 5 gut entwickelte typische Früchte (Kostenbeitrag 2 Euro)

Der Obst- und Gartenbauverein gleich neben dem Pomologen bietet Apfelsaft aus den Streuobstwiesen der Region an, ebenso Kränze und selbstgemachte Köstlichkeiten.

Zum ersten Mal erwarten wir die Manufaktur Gelbe Bürg aus Dittenheim mit fränkischen Walnüssen und ihren Produkten wie Öl und Nudeln.

Das Schlossgut Polsingen verkauft diverse Apfelsorten, Säfte und Saftmischungen

Die Baumschule Eberhardt aus Möttingen bietet verschiedene Obstbaumsorten und andere Pflanzen zum Kauf an.

Angis Mobile Mosterei verkauft Apfelsaft, Liköre und Brände am Schlossplatz. Das Apfelpressen wird in diesem Jahr ausgesetzt, weil es zu wenig Äpfel gibt.

Die Firma Melber ist mit Trockenobst aus der Region dabei.

Kinderkarussell vor dem Hotel Krone.

Die Geschäfte öffnen von 12.30 bis 17.30 Uhr und erwarten die Besucher mit vielen interessanten Herbstangeboten. Fieranten und Flohmarkt sorgen für Marktflair!

Bei dem Gewinnspiel der Werbegemeinschaft können zehn Heimatgutscheine im Wert von je 50 Euro oder fünf x 5-Liter Apfelsaft gewonnen werden. Die Teilnahmekarten gibt es in den Geschäften der Oettinger Werbegemeinschaft am Sonntag und an den Tagen davor und sollten spätestens am Marktsonntag vollständig ausgefüllt in den Geschäften abgeben werden.

Hinweis: Der 7. Oettinger Apfelmarkt wird organisiert von Sabine Koloska, Quartiermanagerin „Soziale Stadt“ und Julia Wilhelm vom Vorstand der Werbegemeinschaft.

Marco Richter traf beim 6:0-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart im Mai 2019 doppelt. Es war der höchste FCA-Sieg in der Bundesliga.
Rückblick: Augsburg gegen Stuttgart

FC Augsburg: Schwaben gegen Schwaben

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren