Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche

Ostermarkt in Eichstätt 2015

ANZEIGE

Osterwaren und Handwerkskunst

Bild: proEichstätt/oH
9408699_8045911.jpg
9407914_8045126.jpg
9407288_8044500.jpg 9411922_8049071.jpg 9408919_8046131.jpg

Am 22. März verkaufsoffen von 13 - 17 Uhr

Am 22. März verwandelt sich die barocke Eichstätter Altstadt in die festlich geschmückte Kulisse für den großen Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag.

Die Veranstalter des Gewerbevereins proEichstätt hoffen wie auch in den vergangenen Jahren erneut auf mehrere tausend Besucher, die über den Markt schlendern und dort allerhand vorösterliche Waren und Leckereien finden können.

Der Markt in der malerischen Kulisse der Altstadt bietet von 10 bis 18 Uhr eine bunte Mischung aus traditionellem Osterschmuck, Kunsthandwerk und kulinarischen Leckerbissen.

An rund 80 Ständen kann gekauft, geschaut, gebastelt und gespielt werden. Es gibt Angebote für Kinder und die ganze Familie. In diesem Jahr gibt es einen Streichelzoo und ein Kamel zum Reiten. Außerdem veranstalten zwei Eichstätter Autohäuser eine Autoschau.

Für Stimmung und gute Laune sorgen verschiedene Bands mit Liedern, Jazz, Folk, Swing oder Ragtime. Die Innenstadt zeigt sich österlich-bunt geschmückt: Nach fränkischer Tradition werden alle fünf Stadtbrunnen von verschiedenen Gruppen gestaltet.

Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Von Grillwürstel oder Rahmfleck über regionale Spezialitäten vom Altmühltaler Lamm, frisch gebratenem Fisch, Käsespezialitäten, Bio-Eis, österlichen Backwaren oder Kaffee und selbstgemachtem Kuchen gibt es allerhand Gaumenfreuden über die ganze Altstadt verteilt.

Verkaufsoffener Sonntag

Auch die Eichstätter Geschäfte laden zum Bummeln und Shoppen ein, denn zum Ostermarkt ist verkaufsoffener Sonntag und die Geschäfte in der Stadt haben zwischen 13 und 17 Uhr geöffnet. Manche Läden werden auch Stände vor den Geschäften aufbauen und ihre Waren zeigen oder das eine oder andere Schnäppchen verkaufen.

Wegen des Marktes ist die Gabrielistraße gesperrt. Der Verkehr wird über die Pedettistraße umgeleitet. Die Erschließung der Spitalstadt ist soweit abgeschlossen, dass das Parken dort ohne Einschränkungen möglich ist. Zudem stehen am Freiwasser und auf den anderen Parkplätzen in und um die Altstadt zahlreiche Stellplätze zur Verfügung.

Text: (proEichstätt/oH)

Mit einem Kindershampoo, das wenig brennt und ziept, geht das Haarewaschen leichter.
Tränenfrei Haare waschen

Die meisten Kindershampoos sind "gut"

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren