Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Qualität und Frische vom Metzger: Gegrillte Bratwurst im Tortillamantel

Qualität und Frische vom Metzger
ANZEIGE

Gegrillte Bratwurst im Tortillamantel

Gegrillte Bratwurst im Tortillamantel.
Foto: lidante/stock.adobe.com

Ein Hauch Spanien – gepaart mit deftiger Bratwurst direkt vom Grill

Zutaten für vier Personen

4 Bratwürste

30 g Rauke

2 TL brauner Zucker

1/4 TL Zimt

1/4 TL Chiliflocken

4 Scheiben Ananas

100 ml Apfelsaft

100 ml Ahornsirup

2 EL mittelscharfer Senf

2 EL Honig

4 kleine Weizen-Tortilla-Wraps

Holzspießchen

Zubereitung

Bratwürste mehrfach schräg einritzen. Bratwürste auf dem vorgeheizten Grill unter Wenden circa zehn Minuten grillen. Inzwischen Rauke putzen, waschen und trocken tupfen. Zucker mit Zimt und Chiliflocken mischen. Ananas damit bestreuen und direkt über der Glut ein bis zwei Minuten grillen, sodass die Ananas karamellisiert. Vom Grill nehmen und in Streifen schneiden. Apfelsaft mit Ahornsirup verrühren. Bratwürste zwei Minuten vor Ende der Garzeit mit der Apfel-Ahornsirup-Mischung bepinseln und ein bis zwei Minuten karamellisieren lassen. Tortilla-Fladen von einer Seite mit Wasser, von der anderen Seite mit der Apfel-Ahornsirup-Mischung bestreichen und von jeder Seite etwa 15 Sekunden grillen. Senf mit Honig verrühren. Fladen zuerst mit Honig-Senf-Soße bestreichen, mit etwas Rauke und Ananasstreifen belegen und anschließend die Bratwurst in die Mitte geben. Wrap fest einrollen und schräg halbieren, eventuell mit Holzspießchen feststecken.

Guten Appetit!

Quelle: www.lecker.de

Junge Schwalben, die außerhalb des Nestes gefunden werden, sollte man erst mal nicht einsammeln. Ihre Eltern könnten noch in der Nähe sein.
Ratgeber

Babyvögel nicht vom Boden auflesen

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren