Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Tiere: Aufgeweckt: Siebenschläfer müssen jetzt fressen

Tiere
ANZEIGE

Aufgeweckt: Siebenschläfer müssen jetzt fressen

Foto:  Alexander Heinl (dpa)

Siebenschläfer müssen im Sommer viele Bucheckern fressen. Die säuerlich schmeckenden Bucheckern sind sehr fettreich und für Siebenschläfer das Hauptnahrungsmittel. Nur wenn die Nagetiere genug von den kantigen Nüssen finden, verlassen sie ihre Schlafhöhle und zeugen Nachwuchs.

Ist die Ausbeute dagegen schlecht, legen sie sich gleich wieder hin. Dann sind die Tiere elf Monate inaktiv, erläutert die Deutsche Wildtierstiftung. Siebenschläfer gehören damit zu den größten Schlafmützen im Tierreich.

Nach einer Bauernregel entscheidet sich am Siebenschläfertag (27. Juni), wie das Sommerwetter in den nächsten sieben Wochen wird. Mit dem Nagetier hat der Tag aber nichts zu tun. (dpa)

Im Sommer haben Wespen Hochsaison. Eine Expertin gibt Tipps, wie Tierfreunde die nützlichen aber oftmals lästigen Insekten fernhalten können.
Lästige Besucher

Keine Panik: Der tierfreundliche Umgang mit Wespen

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren