Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine lenkte offenbar Angriff in Russland – Stromausfälle in Kiew
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Weihnachten: Weihnachtsgeschenke-Klassiker für jede Altersklasse

Weihnachten
ANZEIGE

Weihnachtsgeschenke-Klassiker für jede Altersklasse

Foto: Robert Kneschke, Fotolia.com

 Wer kennt es nicht: Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit beginnt das große Grübeln daüber, was sich die Liebsten wohl zu Weihnachten wünschen könnten. Statt möglichst beiläufig und unauffällig das Gespräch zu suchen oder das ganze Jahr hindurch schon mal Ideen zu sammeln, wollen es die meisten dann noch plötzlich im Alleingang lösen. Als kleine Anregung, welches Geschenk das richtige sein könnte, kommen hier Empfehlungen an Geschenke-Klassikern für jede Altersklasse, mit denen man immer richtig liegt.

Für die Kleinen: Playmobil, LEGO, BABY born und Co.

Die Kleinen bekommen in der Regel die meisten Geschenke, es ist in dieser Kategorie allerdings trotzdem (oder gerade deshalb) nicht so eindeutig möglich, einen wirklichen Klassiker auszumachen: Natürlich steht Spielzeug hoch im Kurs: Die meisten Jungs freuen sich gewiss über das neueste Flughafenlöschfahrzeug von Playmobil mit Licht und Sound oder den Rennwagen aus LEGO-Bausteinen, mit dem man schon früh davon träumen kann, in die Fußstapfen des frischgebackenen deutschen Formel-1-Weltmeisters Nico Rosberg zu treten. Und auch für Mädchen bietet LEGO viele schöne Sets, etwa einen Reiterhof oder ein rosa Cupcake-Café. LEGO-Spielzeuge sind traditionell zur Weihnachtszeit so stark nachgefragt, dass der Hersteller kaum mit der Auslieferung hinterherkommt. Allzeit beliebt sind sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen die Plüschtiere von Steiff, die seit dem ersten Tag mit dem Knopf im Ohr daherkommen.

Für die Teenager: Geldgeschenke und Gutscheine

Gerade in der Pubertät ist es besonders schwer, mit einem Geschenk den Geschmack des Sprösslings zu treffen. Hier ist es für Eltern, Verwandte und Freunde häufig das Einfachste, einen Gutschein zu besorgen. Am bequemsten sind dabei Gutscheine für die bekannten Onlineshops, denn heutzutage shoppen besonders die jüngeren Generationen sehr gerne im Internet und lassen sich ihre selbstgewählten Geschenke bis nach Hause liefern. Bei Gutscheinen als Geschenk sind jedoch ein paar Dinge zu beachten, beispielsweise haben sie eine gesetzlich vorgeschriebene Gültigkeitsdauer von 3 Jahren. Möchte man sie danach noch einsetzen, braucht es Glück, denn einen Anspruch darauf hat man dann nicht mehr. Eine Alternative, bei der die Teenies noch flexibler sind und zugleich zum Besorgen der Geschenke auch noch an die frische Luft kommen, stellt das klassische und altbewährte Geldgeschenk dar.

Für die Liebste: Damendüfte, romantische Reisen

Bei der Liebsten möchte der Mann sich gerade zu Weihnachten doch wohl besonders Mühe geben, was sich auch in einem schönen, passenden Geschenk widerspiegeln sollte. Zu den Klassikern gehören in dieser Kategorie ganz klar Parfüms, eine besondere Duftnote kann nun mal in unnachahmlicher Weise den Charakter unterstreichen. Sorgfältig ausgewählt, kann das richtige Duftgeschenk also voll ins Schwarze treffen. Das kann allerdings auch schnell sehr kostspielig werden, z. B. im Falle des edlen Duftklassikers Chanel No. 5. Gerade bei so bekannten Marken, die in vielen Läden und auch online erhältlich sind, lohnt es sich, die Preise zu vergleichen und bei allem Einkaufsstress nicht gleich das erstbeste Angebot wahrzunehmen. Auf die Weise kann es nämlich durchaus gelingen, in dem Bereich ein wahres Schnäppchen zu machen. Außerdem beliebt bei Männern als Geschenke für ihre Angebetete sind romantische Reisen, beispielsweise in ein Wellnesshotel an der Ostsee oder auch ein Städtetrip in die Shopping-Metropole Mailand.

Für den Liebsten: Das Lieblings-Trikot oder ein guter Wein

Auch für den Liebsten gibt es natürlich viele typische Geschenke-Klassiker. Ganz oben auf der Liste steht das Trikot der Lieblingsmannschaft, welcher der Mann treu ergeben ist. Ebenso klassisch ist eine teure Flasche seines Lieblingsweins. Aber auch Krawatten oder ein schicker Hut machen sich allzeit sehr gut unter dem Weihnachtsbaum. Im Gegensatz zur verbreiteten Vorstellung, darüber könne Man(n) sich kaum freuen, kommt es hierbei nur darauf an, auch wirklich den Geschmack des Liebsten zu treffen. Socken und Unterwäsche freilich werden in keinem Falle größere Glücksgefühle bei ihm hervorrufen, und seien sie noch so gut gewählt.

Für Mama, Papa, Oma und Opa: Hauptsache selbstgemacht?

Als Kind bekommt man gesagt, dass Mama und Papa sich zu Weihnachten über alles freuen würden, was sie von ihren Kindern bekommen, egal was es sei. Ganz so einfach ist es dann sicher doch nicht, also einfach den ausgemusterten Teddybären an Papa weiterzugeben oder das 3 Jahre alte Notebook, das man zur Kommunion bekommen hat, für Mama unter den Baum zu legen, kann nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Dennoch gibt es eine Sache, die man pauschal empfehlen kann: Wenn die Kinder für ihre Eltern basteln oder malen, dann bekommen diese fast immer feuchte Augen. Ältere Kinder dürfen dann gerne die Bastelschere dazu benutzen, den Eintritt zu einem Theater- oder Musical-Stück in einem selbst gestalteten Gutschein schön zu verpacken. Das kann für Oma, Opa, Mama und Papa gleichermaßen erfreulich zu Weihnachten sein. Papa und Opa freuen sich ganz bestimmt auch genauso über Eintrittskarten für die Augsburger Panther in der neuen Saison. Übrigens bieten sich als schmückendes wie leckeres Beiwerk auch selbstgebackene Plätzchen an – welcher Großmutter würde da nicht warm ums Herz?

Angebote für australische Schuppenkriechtiere & Co auf Ebay-Kleinanzeigen gibt es nicht mehr. Die Plattform untersagt den Handel mit Reptilien, zu denen auch die  Bartagame zählt.
Neue Regeln

Ebay-Kleinanzeigen schränkt Haustier-Handel ein

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren