1. Startseite
  2. Video
  3. Fahrwerk defekt: Flugzeug muss in Illertissen notlanden

Video

09.02.2017

Fahrwerk defekt: Flugzeug muss in Illertissen notlanden

Video: Wilhelm Schmid

Notlandung eines Flugzeugs mit teilweise abgerissenem Fahrwerk auf dem Flugplatz Illertissen am 9. Februar 2017.

Auf dem Flugplatz Illertissen gelang einem 48-jährigen Piloten mit einer fliegerischen Meisterleistung die Notlandung einer einmotorigen "Cessna 208 Caravan". Die Maschine hatte bei Start- und Landeübungen den rechten Teil ihres Fahrwerks verloren. Der Pilot und sein Flugschüler blieben unverletzt; die bereit stehenden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst brauchten nicht einzugreifen.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren