1. Startseite
  2. Video
  3. Interview mit NBA-Star Goran Dragic (Miami Heat)

Video

15.01.2018

Interview mit NBA-Star Goran Dragic (Miami Heat)

Video: Dirk Sing

Goran Dragic zählt zu den besten Basketball-Aufbauspielern der Welt. Der 31-jährige Slowene geht in der NBA für die Miami Heat auf Korbjagd.

Den bislang größten Erfolg in seiner Karriere feierte Goran Dragic zweifelsohne im Sommer des vergangenen Jahres. Mit der slowenischen Nationalmannschaft holte sich der Point Guard den Europameistertitel und wurde dabei auch noch zum MVP dieses Turniers ausgezeichnet. Seit 2008 spielt "The Dragon", wie sein Spitzname lautet, in der besten Basketball-Liga der Welt, NBA. Seine Anfänge in Nordamerika machte Dragic dabei bei den Phoenix Suns, was sich letztlich als großer Glücksfall erwies. Dort traf er auf All-Star Steve Nash, der sich postwendend zum Mentor des damals noch jungen und unerfahrenen Slowenen aufschwang. Im Februar 2015 wurde Dragic dann von den Suns zu den Miami Heat getradet, bei denen er sich längst zum absoluten Leistungsträger und Führungsspieler aufgeschwungen hat. Sowohl als Punktesammler als auch Assistgeber ist Dragic aus der Truppe von Headcoach Erik Spoelstra nicht mehr wegzudenken. Im bisherigen Saisonverlauf steuert der Linkshänder durchschnittlich 17,0 Zähler pro Partie bei. Unser Sportredakteur Dirk Sing traf sich mit Goran Dragic nach einer Übungseinheit in der Trainingshalle der American Airlines Arena uns sprach mit ihm unter anderem über sein Lieblingshobby Fußball, seinen Mentor Steve Nash, den "Rookie" Milos Teodosic und den deutschen Superstar Dirk Nowitzki sowie den Gewinn des Europameistertitels. Darüber hinaus verrät der überaus sympathische Dragic in diesem ausführlichen und offenen Interview, warum ihn ein ganz bestimmtes Trikot nach dem EM-Erfolg zum Weinen brachte beziehungsweise sich eine Verletzung in seiner Kindheit im Nachhinein als "Glück im Unglück" erwies.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren