Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Ein Dankeschön für Rita Bäuerle

Kirche

21.11.2020

Ein Dankeschön für Rita Bäuerle

Pater Biju (rechts) und Kirchenpfleger Albert Bunk bedankten sich bei Rita Bäuerle für ihren Dienst.
Bild: Alfred Fehrenbach

Seit 33 Jahren hat sie die Straßen vor dem Gotteshaus gekehrt

Seit über 33 Jahren hat sie die Straßen vor der Pfarrkirche St. Martin in Zusamaltheim gekehrt: Rita Bäuerle aus Zusamaltheim. Woche für Woche hat sie an der Staatsstraße und an der Maierstraße für Sauberkeit gesorgt, manchmal half auch ihr Mann mit. Aus gesundheitlichen Gründen beendet sie nun diese Tätigkeit.

Pfarrer Pater Biju und Kirchenpfleger Albert Bunk betonten, dass Rita Bäuerle stets zuverlässig gewesen sei und ihre Arbeit auch über das notwendige Maß hinaus verrichtet habe. Rita Bäuerle verwies darauf, dass sie zu Zeiten des Pfarrers Melchior Hops mit dem Dienst angefangen habe. Es folgten die Pfarrer Michael Rudolph, Dr. Volz und Wilhelm Mair bis zum jetzigen Pfarrer Pater Mathew Biju. Sechs Kirchenpfleger gab es in dieser Zeit.

Zum Dank überreichten Pater Biju und Albert Bunk einen Geschenkkorb an Rita Bäuerle sowie ein Adventsgesteck verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft. (wz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren