Zusamaltheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Zusamaltheim"

Erfolgreich mit der Musikgesellschaft Bellenberg: Monika Wagner aus Zusamaltheim.
Karriere

30 Jahre Leidenschaft für die Blasmusik

Die Zusamaltheimerin Monika Wagner hat eine Laufbahn hingelegt, die nun mit dem dritten Platz unter Bayerns Mittelstufenkapellen belohnt wurde

Felix Heßmann bewirbt sich für die Grünen Zusamaltheim um das Amt des Bürgermeisters.
Nominierung

Ein zweiter Bürgermeisterkandidat für Zusamaltheim

Die Grünen schicken Felix Heßmann ins Rennen. Auf Platz eins der Gemeinderatsliste steht eine Frau.

Marc Koch und seine Schwarzwild-Bracke Finn führten die rund 50-köpfige Truppe bei der Exkursion an.
2 Bilder
Zusamaltheim

Was kommt nach der Fichte?

Die Forstbetriebsgemeinschaft lud ihre Mitglieder zur traditionellen Waldbegehung, dieses Mal in den Zusamaltheimer Forst. Hier wurde klar: Der Wald braucht neue Bäume.

Pfarrer Pater Biju (rechts) sowie Pfarrgemeinderatsvorsitzende Maria Bunk (links) und Gerhard Deisenhofer von der Kirchenverwaltung bedankten sich bei Elisabeth Dirr für die 25-jährige Leitung des Kirchenchors Zusamaltheim.
Engagement

Sie dirigiert seit 25 Jahren den Kirchenchor

Elisabeth Dirr erhält Auszeichnung für ihren Einsatz in der Kirchenmusik

Die Jungmusiker der Zusamtaler Musikanten haben gut lachen. Sie haben alle die D1-Prüfung des ASM erfolgreich abgeschlossen. Von links: Vorsitzender Stefan Meßner, Sara Rauch, Lukas Wejnar, Benedikt Resele, Lilly Büchele, Martin Gebele und Bezirksjugendleiter Manfred Wagner.
Erfolge

Gute Noten für Nachwuchs der Zusamtaler Musikanten

Die Kinder und Jugendlichen des Buttenwiesener Vereins haben die D1-Prüfung erfolgreich abgeschlossen

Wolfgang Schuberth aus Zusamaltheim erforschte die Dörfer der Heimat. Wertingens Bürgermeister Willy Lehmeier (rechts) gratuliert ihm zum Werk.
2 Bilder
Heimatkunde

Dörfer mit faszinierender Geschichte

Autor Wolfgang Schuberth erstellt Häuserchroniken von Zusamaltheim und Roggden/Hettlingen

Der Ortsverband der Grünen in Zusamaltheim mit Vorstand und Unterstützern: (von links) Felix Heßmann, Heidi Terpoorten, Benedikt Rapp, Judith Heßmann-Koutecky, Peter Frank und Erika Heindel.
Kommunalpolitik

Die Grünen sind nun auch in Zusamaltheim aktiv

Felix Heßmann und Peter Frank haben einen Ortsverband gegründet

Der Musikverein Zusamaltheim und der Kirchenchor betonten bei ihrem Jahreskonzert die Unentbehrlichkeit der Musik.
Jahreskonzert

Musik begleitet durch Höhen und Tiefen im Leben

Der Musikverein Zusamaltheim und der örtliche Kirchenchor begeistern mit der Auswahl ihrer Stücke

Zusamaltheim bekommt neue Bebauungspläne.
Zusamaltheim

Drei neue Bebauungspläne für Zusamaltheim

Doch nur einer ist aktuell. Braucht es wirklich so viele neue Bauplätze?

Die Kommunionkinder musizierten zusammen mit Lioba Graf (links ) und Claudia Bäurle.
Advent

Warten und Wachen in Zusamaltheim

Warum ein kleiner Engel den Menschen Tee und Schokolade mitbrachte

Stephan Lutz
Gemeinderat

Sontheimer will Bürgermeister in Zusamaltheim werden

Stephan Lutz bewirbt sich als bisher einziger Kandidat um die Nachfolge von Wolfgang Grob. Im Baugebiet „Obere Dorfstraße“ gibt es Verkehrsprobleme. Was die Räte beschlossen haben

„Das kann kein Meer mehr schlucken“ – Schüler der Klassen 4a und 4b der Grundschule Zusamaltheim haben am Ideenwettbewerb „Runter von den Müllbergen“ des Abfallwirtschaftsverbands Nordschwaben mitgemacht und dabei 1000 Euro gewonnen.
Wettbewerb

Plastikfrei? Eine pfiffige Idee aus Zusamaltheim

Viertklässer gewinnen einen Preis für ihre Beiträge zum Thema „Runter von den Müllbergen“

Lokales (Wertingen)

Sie prägen eine lebendige Pfarrgemeinde

Pfarrer Biju würdigt das Engagement ehrenamtlicher Helfer

Pater Biju wirkt zehn Jahre in Zusamaltheim. Das Bild zeigt ihn mit den Ministranten und (hinter dem Altar von links) Pfarrgemeinderatsvorsitzender Maria Bunk, Kirchenpfleger Albert Bunk, Mesnerin Agnes Schindler.
2 Bilder
Jubiläum

Zehn Jahre Pater Biju

Pfarrgemeinde Zusamaltheim würdigt den Geistlichen im Rahmen des Erntedankfestes für sein Engagement

Es tobt gerne und es hat rote Haare: Seinem Namensvetter ist das Pony „Pumuckl“ durchaus ähnlich.
Zusamaltheim

Das neue Leben von Pony Pumuckl in Zusamaltheim

Eine spektakuläre Operation rettet dem Tier das Leben. Es wurde mit einer Fehlstellung der Beine geboren – heute tobt das Fohlen ungestüm in Zusamaltheim.

Engagement ist gefragt. Dieser Igel war krank und ist jetzt wieder gesund. Er wurde von einer Wertingerin gepflegt und aufgepäppelt. Die Tierärztin Dr. Katja Schlippenbach macht die Abschlussuntersuchung, ehe das kleine Stacheltier wieder gesund im Garten ausgesetzt wird.
Zusamaltheim

So hilft man dem Igel richtig

Die stacheligen Wildtiere haben es zunehmend schwer zu überleben. Wie ihnen Gartenbesitzer helfen können.

Fast 37 Jahre lang war Rosmarie Rogall (Dritte von links) im Kindergarten Gottmannshofen aktiv. Nun geht sie in Rente.
Erziehung

Mit einer kleinen, feinen Feier verabschiedet

Rosmarie Rogall verlässt „ihren“ Kindergarten in Gottmannshofen

Die Bauarbeiten in der Alten Wertinger Straße in Zusamaltheim kommen gut voran, doch jetzt sieht sich die Gemeinde mit einem äußerst schlechten Unterbau eines Teilstücks der Straße konfrontiert. Eigentlich sollte hier nur die Deckschicht saniert werden, doch nun beschloss der Gemeinderat einen Vollausbau.
Gemeinderat

Sanierung der Alten Wertinger Straße wird teurer

Ein Teil der Straße sollte lediglich eine neue Deckschicht erhalten. Warum sich jetzt die Kosten erhöhen

Pfarrer Pater Biju bedankte sich bei Agnes Schindler für ihren 20-jährigen Mesnerdienst.
Lokales (Wertingen)

20 Jahre Mesnerin in St. Martin

Agnes Schindler betreut die Kirche in Zusamaltheim

Veranstaltung

Pfarrgemeinde feiert unter der Kastanie

Zusamaltheimer Fest findet bei jedem Wetter statt

Die Strecke nach Zusamaltheim über Gauried ist ein beliebter Fahrradweg. Auch Kraftfahrzeuge nutzen ihn als Abkürzung. Das ändert sich nun.
Gemeinderat Zusamaltheim

Strecke über Gauried wird für den Verkehr gesperrt

Der Erschließungsweg ist bei Fahrzeuglenkern eine beliebte Abkürzung. Das hat nun ein Ende

Viel Spaß hatten die Teilnehmer des Pfingstfrühschoppens.
Lokales (Wertingen)

Gemeinsam musiziert

In Zusamaltheim lebt der Zusammenhalt

 Rund 30 Teilnehmer ließen sich von den Forstleuten Johann Stuhlenmiller, Felicitas Lunzner und Marc Koch (Bildmitte) in Sachen Borkenkäferbekämpfung im Wald östlich von Zusamaltheim schulen.
Forst

Hitze und kleine Käfer schaden immer wieder dem Wald

Waldbesitzer lernen, wie dem Problem beizukommen ist. Dabei gilt es, vieles zu beachten. Warum es wichtig ist, dass die Schädlinge unverzüglich bekämpft werden

Lokales (Wertingen)

Musikalischer Frühschoppen an Pfingsten

In Zusamaltheim gibt es traditionelle Blasmusik

Bei bestem Wetter zogen zahlreiche Vereine zusammen mit dem Schützenverein Gemütlichkeit Sontheim durch den Ort in Richtung Festzelt.
Zusamaltheim

Der 100-jährige Jubilar zeigt sich fit und voller Leben

Zahlreiche Vereine feierten ausgelassen mit dem Schützenverein Gemütlichkeit  aus dem Zusamaltheimer Ortsteil Sontheim. Dabei hatte sich der Verein schon mal aufgelöst.

Die jungen Schachspieler der Grundschule Zusamaltheim mit ihrer Lehrerin Rebecca Fischer.
Meisterschaften

Junge Schachspieler auf dem ersten Platz

Schule Zusamaltheim war bei nordschwäbischem Wettbewerb erfolgreich

Ein Storchenpaar hat sich auf der Kaminverkleidung zwischen der Turnhalle und der Grundschule in Zusamaltheim in diesem Jahr erstmals ein Nest gebaut. Lehrerein Petra Calta beobachtet, dokumentiert und fotografiert mit ihren Zweitklässlern den Aufenthalt der Tiere.
2 Bilder
Zusamaltheim

Störche brüten auf Zusamaltheims Schule

Erstmals hat sich auf der Kaminverkleidung zwischen der Grundschule und Turnhalle ein Paar niedergelassen. Schüler und Lehrer freuen sich. Ob das Nest für immer bleiben darf, wird sich zeigen. Und nicht immer kommen die Störche wieder

Sie setzen sich für die Sonnenkampagne im Landkreis Dillingen ein: (von links) Robert Immler vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu, Christian Weber vom Landratsamt Dillingen und Reinhard Langenmair, Zweiter Bürgermeister von Villenbach.
2 Bilder
Energie

Jedes Kilowatt, das nicht verbraucht wird, muss auch nicht erzeugt werden

Die Sonnenkampagne des Landkreises und der Stromsparwettbewerb der Gemeinde Villenbach sind an einem Abend Thema. Warum sich eine Fotovoltaikanlage immer noch rentiert

Lokales (Wertingen)

Dorferneuerung startet in Zusamaltheim

Welche Projekte bereits heuer vorgesehen sind