Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Kartoffelfest in Planung

Jahreshauptversammlung

16.03.2015

Kartoffelfest in Planung

Einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreichte Uwe Scholz an Juliane Link vom Schützenverein Rischgau zum Bau des neuen Bürgerhauses.
Bild: ohn

Obst- und Gartenbauverein Villenbach hat einiges vor

Zur diesjährigen Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Villenbach konnte Vorstand Uwe Scholz eine große Anzahl an Gartenfreunden im Gasthaus Tölk willkommen heißen, wobei er besondere Grüße an Bürgermeister Werner Filbrich sowie an die Altbürgermeister Karl Mengele und Otmar Ohnheiser und den Ehrenvorsitzenden Ernst Radl richtete.

Schriftführerin Barbara Henneke informierte über zahlreiche Aktivitäten des abgelaufenen Gartenjahres. Diese begannen mit einem Baumschnittkurs und der Gestaltung des Osterbrunnens mit Segnung. Das Binden der Maibaumkränze und der Kräuterbüschel zu Maria Himmelfahrt sowie der Türkränze im Herbst forderte von den Mitgliedern viel Engagement. Zwei Flechtkurse fanden eine große Resonanz. Die Erneuerung der Ruhebänke an der Zusambrücke und weitere Aktivitäten bewiesen ein rühriges Vereinsleben der „Gartler“.

Erfreulich auch der Finanzbericht von Annemarie König, der einen Zugewinn auswies. Vorstand Scholz gab danach einen Ausblick auf die Vorhaben im laufenden Jahr. So wird die erste große Aktion die Gestaltung des Osterbrunnens auf dem Villenbacher Dorfplatz sein. Die Segnung durch Pater Biju am 28. März wird gemeinsam mit dem Kindergarten „Haus der kleinen Füße“ mit einer kleinen Feier bei Kaffee und Kuchen umrahmt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Als Veranstaltungshighlight wird erstmals ein Kartoffelfest am 19. September 2015 am Bürgerhaus in Rischgau über die Bühne gehen. Dabei gibt es viel Interessantes rund um die Kartoffel zu erleben. Zum Abschluss seiner Ausführungen überreichte Vorstand Scholz eine Spende über 500 Euro an den Schützenverein „Ritter Kunz“ Rischgau zum neuen Bürgerhausbau, den die Vorsitzende Juliane Link in Empfang nahm.

Als Höhepunkt der diesjährigen Hauptversammlung folgte dann ein interessanter Fachvortrag der Landschaftsarchitektin Verena Höhberger aus Friedberg zum Thema „Schattige Gartenbereiche reizvoll gestalten“. Hierbei konnten die Gartenfreunde zahlreiche Anregungen und neue Erkenntnisse mit nach Hause nehmen. (ohn)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren