Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lauterbacher veröffentlicht Online-Konzert

Buttenwiesen

08.04.2021

Lauterbacher veröffentlicht Online-Konzert

Im Internet kann man das Konzert von Julian Beutmiller nachhören.
Foto: Walter

Julian Beutmiller lädt ein zu Bachs Johannespassion.

Im Nachklang zu Ostern ist eine Aufführung von Bachs Johannespassion unter Leitung des Lauterbachers Julian Beutmiller veröffentlicht. Aufgenommen wurde sie am Karfreitag. Ursprünglich waren drei Konzerte in Würzburg und Freiburg geplant, die aufgrund des Infektionsschutzes abgesagt werden mussten.

Stattdessen wurde am Palmsonntag in St. Stephan in Würzburg eine Videoaufnahme produziert. Auf dem YouTube-Kanal „O große Lieb – Johannespassion“ wurde diese nun zusammen mit einer freiwilligen Spendenmöglichkeit veröffentlicht.

23 junge Musiker musizieren gemeinsam

In einem freien Vokalensemble und Barockorchester musizierten 23 junge Musiker, unter anderem aus den Landkreisen Augsburg, Dillingen und DonauRies, die in Würzburg und Freiburg Musik studieren. Die kleine Besetzung kommt auch den Gegebenheiten von 1724 nahe: Die Bachforschung geht von etwa zwölf Sängern aus, die mit neun bis zwanzig Instrumentalisten die Uraufführung der Johannespassion bestritten haben.

Die Coronapandemie verursacht Verdienstausfälle für freischaffende Musiker und verhindert, dass junge Musiker wichtige Musiziererfahrungen in unterschiedlichen Kontexten sammeln können. Mit diesem Projekt versuchten die Beteiligten dem entgegenzuwirken.

Julian Beutmiller hatte unter anderem schon den Lauterbacher Kirchenchor geleitet. (pm)

Das Konzert: Interessierte können das Konzert hier nachhören: https://www.youtube.com/watch?v=3M8khx4-qZI.

Lesen Sie außerdem.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren