Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Nach 146 Jahren erstmals zwei Königinnen

Buttenwiesen

29.04.2015

Nach 146 Jahren erstmals zwei Königinnen

Erstmals in der langen Vereinsgeschichte hat der Schützenverein Grüner Baum Buttenwiesen zwei Königinnen. Anita Müller (links) ist mit einem 2,2 Teiler Königin der Schützenklasse während Miriam Hahn den Titel mit einem 16,5 Teiler in der Jugendklasse errungen hat. Auf dem Bild sind die beiden Vorjahreskönige Markus Rager (links) und Alexander Müller mit abgebildet.
Bild: Verein

Grüner-Baum-Schützenverein überrascht mit Frauenpower

Buttenwiesen Den Höhepunkt des Saisonabschlusses beim Schützenverein Grüner Baum Buttenwiesen bildet immer die Bekanntgabe der beiden Schützenkönige. „Erstmals in der 146-jährigen Vereinsgeschichte belegen zwei Damen jeweils den ersten Platz“, gab Vorsitzender Leonhard Wöger erfreut bekannt. Miriam Hahn wurde mit einem 16,5 Teiler Jungschützenkönigin und die Zweite Vorsitzende Anita Müller errang mit einem tollen 2,2 Teiler die Würde des Schützenkönigs.

Doch auch eine anstrengende Schießsaison mit über 40 Wettkämpfen liegt hinter den zahlreichen Schützen, die sich im Schützenheim trafen. Der Vorsitzende bedankte sich noch einmal bei den über 50 Helferinnen und Helfern, die mit ihrem Einsatz den diesjährigen Gauball zu einem tollen Erfolg geführt haben.

Als herausragendes Ergebnis stellte er der Gewinn der Gruppenmeisterschaft beim diesjährigen Gauschießen heraus. Die Jugend belegte bei diesem Wettbewerb den sehr guten vierten Platz.

Im Bezirksrundenwettkampf steht die erste Mannschaft unter der Mannschaftsführerin Marion Meitinger in der Gauklasse 2 als Meister und Aufsteiger in die Gauoberliga fest.

Bernd Matthiesen belegt in dieser Klasse mit einem durchschnittlichen Ringergebnis von 387 Ringen den ersten Platz gefolgt von Marion Meitinger, Markus Rager und Hubert Wöger.

Die zweite Mannschaft mit Mannschaftsführer Johann Meitinger belegt als erster in der A-Klasse 2 ebenfalls den ersten Platz und wird in der kommenden Saison eine Klasse höher ihr Glück versuchen. Die Stammschützen sind hier Johann Meitinger, Alexander Müller, Michael Fackler und Simon Walz.

Beim Gaurundenwettkampf in der Gauliga stehen die Buttenwiesener Schützen mit 8:8 Punkten am dritten Tabellenplatz. (bbk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren