Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Seniorengemeinschaft freut sich über Nominierung

Auszeichnung

14.05.2020

Seniorengemeinschaft freut sich über Nominierung

Der Verein geht ins Rennen um den Bundespreis für freiwilliges Engagement. Chance auf 10000 Euro

Die Seniorengemeinschaft Wertingen-Buttenwiesen ist für den Deutschen Engagement-Preis 2020 nominiert. Wie berichtet, wurde im vergangenen Jahr der Seniorenverein mit dem Ehrenamtspreis des Bezirks Schwaben ausgezeichnet und geht nun ins Rennen um den Bundespreis für freiwilliges Engagement. Ausgezeichnet wurden die „Helden des Alltags“, so Bezirkstagspräsident Martin Sailer bei seiner Laudatio, für das herausragende Engagement im Bereich der „Fürsorge für Senioren“. Der besondere Einsatz erfährt nun durch die Nominierung zum Deutschen Engagement-Preis eine weitere hochrangige Anerkennung.

Die Seniorengemeinschaft hat jetzt die Chance, bei der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Engagement-Preises am 3. Dezember 2020 in Berlin geehrt zu werden. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien, Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken, warten Preisgelder in Höhe von je 5000 Euro. Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger dieser Kategorien.

Über den mit 10000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen die Bürgerinnen und Bürger im Herbst 2020 online unter www.deutscher-engagementpreis.de ab.

Hintergrund: Die Seniorengemeinschaft unterstützt ältere Menschen in ihrem gewohnten Umfeld, damit diese möglichst lange und selbstbestimmt ihren Lebensabend sorglos daheim verbringen können. Der Verein bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen, die von häuslichen Hilfs- und Betreuungsdiensten über handwerkliche Leistungen bis hin zum Fahrservice reichen, ist gemeinnützig und arbeitet mit allen örtlichen Sozialeinrichtungen sehr partnerschaftlich zusammen.

Besonders stolz sind die Mitglieder des Vereins auf die seit Gründung erbrachten 7500 Stunden zur Unterstützung von hilfebedürftigen Senioren gemäß dem Motto: Senioren helfen Senioren – sorglos daheim. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren