Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: Damit Patienten besser sitzen

Wertingen
18.06.2015

Damit Patienten besser sitzen

Neue Stühle mit Polster soll nach dem Willen des Krankenhausfördervereins die Wertinger Krankenhauskapelle bekommen: (von links) 2. Vorsitzende Sonja Michalczyk, Veronika Brzeski (Pfarrgemeinde Wertingen), Markus Rauwolf (Schatzmeister), Ulrich Reitenberger (3. Vorsitzender), und Vorsitzender Willy Lehmeier (nicht auf dem Foto) .
Foto: Willy Lehmeier/Stadt Wertingen

Für die Kapelle in der Wertinger Klinik werden 60 Polsterstühle gekauft. Und das ist nicht alles.

Für viele Patienten ist die Kapelle in der Wertinger Kreisklinik ein Ort, den sie gerne aufsuchen. Das Mobiliar dort ist allerdings in die Jahre gekommen. Die Patienten der Klinik wünschen sich Stühle mit Polster, teilt der Wertinger Bürgermeister Willy Lehmeier auf Anfrage mit. Er ist gleichzeitig Vorsitzender des Vereins „Freunde des Krankenhauses Wertingen“, der das Thema am Mittwoch bei seiner jüngsten Arbeitssitzung auf der Agenda hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.