Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Lokalsport
  4. Schießen der Vereine: Die Geselligkeit steht im Vordergrund

Schießen der Vereine
25.11.2016

Die Geselligkeit steht im Vordergrund

Bei der Siegerehrung des Vereineschießens in Geratshofen (von links): Hubert Gerblinger (Schützen Geratshofen), Robert Dippel (FFW Gottmannshofen), Karl Reitenberger (Vereinemeister), Walter Deisenhofer (Soldaten- und Kameradenverein Gottmannshofen), Alexander Reger (Obst- und Gartenbauverein Gottmannshofen), Andreas Huber (Freunde alter Landmaschinen) und Martin Kaim (Sonntagabend- Stammtisch Geratshofen).
Foto: Verein

In Gottmannshofen und Geratshofen duellieren sich Schützen und Nichtschützen in einem Wettbewerb

Das im Jahre 2008 wieder ins Leben gerufene Vereineschießen der Altgemeinde Gottmannshofen wurde heuer von 57 Schützinnen und Schützen angenommen. Im jährlichen Wechsel wird diese Veranstaltung von den beiden Schützenvereinen Gottmannshofen und Geratshofen organisiert. Diesmal war das Team aus Geratshofen an der Reihe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.