Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Villenbach: Endspurt auf der Freilichtbühne in Villenbach

Villenbach
29.06.2022

Endspurt auf der Freilichtbühne in Villenbach

Masken, farbenprächtige Kostüme, Irrungen und Wirrungen. Bei der Komödie „Der Diener zweier Herren“ geht es turbulent zu. Unser Bild zeigt von links Regisseur Hans Oebels als Dottore Lombardi, Andrea Meier (Brighella), Gudrun Wagner (Pantalone) und Jürgen Almus als Diener Truffaldino.
Foto: Elli Höchstätter

In diesem Jahr wird es in Villenbach für die Zuschauer einige Überraschungen und außergewöhnliche Szenen geben. Am 1. Juli ist dort erstmals die Komödie „Der Diener zweier Herren“ zu sehen. Die Maskenrollen haben einen Vorteil.

Der Countdown läuft. Am Freitag steht die Premiere an. Konzentriert, aber auch mit viel Spaß und Humor feilen die Aktiven der Villenbacher Freilichtbühne an den letzten Details. Es wird getanzt, gelacht, geschrien und gekämpft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.