Kommunalwahl

Alle Ergebnisse: Stichwahlen in der Region
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Geld gegen Jobs: So soll die Ex-Weltbild-Logistik saniert werden

Augsburg

11.09.2015

Geld gegen Jobs: So soll die Ex-Weltbild-Logistik saniert werden

Der Logistikspezialist Also hat seine Sanierungspläne für die frühere Weltbild-Logistik in Augsburg vorgelegt. Inhalt: Stellenstreichungen im Gegenzug für neues Kapital.

Der Logistikspezialist Also hat seine Sanierungspläne für die frühere Weltbild-Logistik in Augsburg präsentiert. Diese sehen vor, 300 der rund 450 Stellen zu streichen und stärker auf Leiharbeit zu setzen. Die Mitarbeiter sollen in den Logistik-Tarifvertrag wechseln. Für entlassene Mitarbeiter soll eine Transfergesellschaft eingerichtet werden.

"150 Arbeitsplätze können gerettet werden. Die Standortsicherung ist und bleibt das Ziel. Es müssen nur alle mitspielen. Der Ball liegt beim Betriebsrat“, sagte ein Sprecher der Geschäftsführung.

Im Gegenzug für die Einschnitte sollen gut informierten Kreisen zufolge bis zu 15 Millionen Euro in den Standort investiert werden. Grundvoraussetzung für diese Investitionen sei allerdings eine verbindliche Zusage der Arbeitnehmervertreter, die kostensenkenden Maßnahmen bei der geplanten Sanierung mitzutragen. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren