1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Störung bei Vodafone, Whatsapp, Instagram und Facebook

Soziale Netzwerke

14.04.2019

Störung bei Vodafone, Whatsapp, Instagram und Facebook

Der Ausfall eines Servers bei Vodafone hat zu Störungen im Mobilfunknetz geführt.
Bild: Federico Gambarini, dpa (Symbolfoto)

30.000 Vodafone-Kunden konnten am Sonntag stundenlang nicht mit dem Handy surfen. Auch bei Whatsapp, Instagram und Facebook gibt es Probleme.

Der Ausfall eines Servers hat am Sonntagmorgen in ganz Deutschland zu Störungen im Mobilfunknetz von Vodafone geführt. 30.000 Kunden seien davon betroffen, teilte das Unternehmen in Düsseldorf mit.

Die Nutzer konnten über mehrere Stunden keine neuen Mobilfunkdatenverbindungen aufbauen. Die Störung war gegen vier Uhr morgens bei einem Server in Hamburg aufgetreten. Am Mittag war die Störung laut Vodafone wieder behoben.

Störung bei Whatsapp, Instagram und Facebook

Auch Nutzer von Whatsapp, Instagram und Facebook sind derzeit von einer Störung betroffen. Auf der Seite allestörungen.de meldeten gegen 13 Uhr 1927 Menschen weltweit Probleme bei der Nutzung von  Whatsapp. 671 waren es bei Instagram und 643 bei Facebook. Bei Whatsapp sei vorallem Senden und Empfangen von Nachrichten problematisch. Der Grund für die Störung ist bislang noch unklar. (dpa, AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren