Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Kanzler Scholz will russische Kriegsverweigerer in Deutschland aufnehmen
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Verband: Zeitung bleibt Leitmedium

Verband
15.05.2012

Zeitung bleibt Leitmedium

Wichtige Funktion in der Demokratie

Straubing Der Verband Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV) tritt den anhaltenden Umwälzungen der Printbranche mit großem Selbstbewusstsein gegenüber. Die Zeitung sei auf dem Weg zum Leitmedium auch in der digitalen Welt, sagte der VBZV-Vorsitzende Andreas Scherer am Dienstag in Straubing bei der Jahrestagung des Verbandes. Andreas Scherer ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Mediengruppe Pressedruck, in der auch die Augsburger Allgemeine und ihre Heimatzeitungen erscheinen.

Oft würden Zeitungen als problembeladen in der Digitalisierung gesehen, dabei seien sie ein Wirtschaftszweig, „der für unsere demokratische Gesellschaft eine unentbehrliche Aufgabe erfüllt und der eine gute Zukunft vor sich hat“, sagte Andreas Scherer. Zeitungen hätten sich erfolgreich an das neue Nutzungsverhalten der Abonnenten und Leser angepasst und sich auch im digitalen Bereich als Medienmarken etabliert, betonte Scherer vor rund 150 Verlegern, Geschäftsführern, Chefredakteuren und Festgästen der gastgebenden Verlagsgruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung.

Noch immer erreichten die Zeitungen die Mehrheit der Mediennutzer – mit ihren Web-Angeboten inzwischen jeden dritten Deutschen, sagte Scherer. Dies bedeute eine Reichweite von 25,5 Millionen Nutzern und mache die Zeitung zum reichweitenstärksten Angebot im Internet. Zuletzt sei auch der Absatz von digitalen Produkten gewachsen. Bei e-Paper hätten die Regionalzeitungen aus dem Freistaat im Jahr 2011 mehr als zehn Prozent zugelegt und auch Apps seien zunehmend erfolgreich.

Im VBZV sind nach eigenen Angaben 39 bayerische Zeitungsverlage und vier persönliche Mitglieder zusammengeschlossen. (dpa)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.