1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Neue Impfung lässt Millionen Allergiker hoffen

Circassia

10.03.2013

Neue Impfung lässt Millionen Allergiker hoffen

Impfung: Millionen Allergiker können hoffen - Viele Menschen plagen sich mit Allergien herum. Sie können nun hoffen. Forscher haben einem Bericht des "Focus" zufolge eine Impfung entwickelt, die wahre Wunder wirken könnte.
Bild: DRUBIG-PHOTO - FOTOLIA

Neue Impfung lässt Millionen Allergiker hoffen: Sie können jetzt hoffen. Forscher haben einem Bericht des Magazins "Focus" zufolge eine Impfung entwickelt, die wahre Wunder wirken könnte.

Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" online vorab aus seinem kommenden Heft zum Thema Allergien berichtet, könnte Forschern ein entscheidender Durchbruch im Kampf gegen Allergien gelungen sein. Die britische BioTech-Firma Circassia habe demnach einen Stoff entwickelt, der mit nur vier Spritzen verteilt über drei Monate die Empfindlichkeit der Patienten auf Allergie-Erreger deutlich mindern könne. Dies sei in Studien mit Katzenhaar-Allergikern nachgewiesen worden.

Impfung gegen Allergie könnte Hyposensibilisierung überflüssig machen

Das neue Verfahren könnte ein Vorgehen überflüssig machen, das vielen Allergikern nur allzu gut bekannt sein dürfte: die Hyposensibilisierung. Hierbei werden einem Patienten über einen längeren Zeitraum hinweg - meist mehrere Jahre - kleine Dosen des Allergie-Erregers verabreicht, um einen Gewöhnungseffekt des Körpers zu erreichen.

Allergien: Impfung wird in internationaler Studie getestet

Dem "Focus" zufolge wird das neue Verfahren derzeit in einer großangelegten internationalen Studie getestet, an der auch deutsche Allergiepatienten in zehn eigens dafür ausgewählten Zentren teilnehmen können. shf

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren