Wissenschaft
Bei einer ärztlichen Untersuchung kann Tuberkulose auch anhand eines Röntgenbildes festgestellt werden. Foto: Silas Stein
Gesundheit

Tuberkulose noch immer tödlichste Infektionskrankheit

Die Weltgesundheitsorganisation hat im Juni 2018 die Online-Spielsucht in ihren Katalog der Krankheiten aufgenommen. Foto: Jens Kalaene
Social Media: Suchtgefahr

Jugendliche oft süchtig nach Likes und Strikes

Wenn Jugendliche die Kontrolle über die Nutzung von PC und Smartphone verlieren, sehen Experten ein ernstes Problem.

Hurrikan «Florence» trifft auf die US-Ostküste. Foto: NOAA
Tropenstürme

Klimaforscher: "Mangkhut" ist gefährlicher, "Florence" teurer

Zwei tropische Wirbelstürme toben gleichzeitig in verschiedenen Gegenden der Welt: "Florence" in den USA, "Mangkhut" in Südostasien. Was die beiden unterscheidet.

Copy%20of%20dpa_5F9A5A00AC7598E8.tif
Forschung

Ist der arktische Ozean in 15 Jahren eisfrei?

In der Arktis gibt es zurzeit so wenig Meereis wie selten zuvor. Im Vergleich zu 2017 fehlt ein Stück der Größe Italiens. Ein Forscher erklärt die Folgen.

Copy%20of%20dpa_5F98960037375215.tif
Afrikanische Schweinepest

Niedersachsen wappnet sich gegen die Seuche

Bislang waren die jüngsten Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest auf Osteuropa beschränkt. Nun werden aus Belgien die ersten Fälle gemeldet.

Jupiter-Mond "Europa": Noch nie war der Himmelskörper in einer solch hohen Auflösung zu sehen. Foto: Nasa/Jpl-Caltech/Seti Institute
Berlin

Planetenforscher tagen: Gibt es Leben auf den Eismonden?

Wenn Forscher nach außerirdischem Leben suchen, richtet sich der Blick oft in anderen Sternenregionen. Dabei gibt es auch in unserem Sonnensystem Kandidaten.

Bayer Medikament.jpg
Magenmittel

Schwangere und Stillende dürfen Iberogast nicht mehr nehmen

Iberogast gehört zu den bekanntesten Arzneimitteln von Bayer. Schwangere und Patienten mit Lebererkrankungen dürfen es nun nicht mehr einnehmen.

Copy%20of%20KLU_Mukoviszidose_(6).tif
Mukoviszidose

Schwerkranke beklagen Versorgungslücke in Augsburg

Tobias Frey hat Mukoviszidose. Zusammen mit anderen Betroffenen wurde er jahrelang am Josefinum betreut. Nun sollen sie wechseln und fürchten einen Engpass.

Die Studie der WHO zeigt: 2016 bewegten sich 42,2 Prozent der Deutschen nicht genug. Foto: Carsten Rehder
Gesundheit

Macht Bewegungsmangel die Bayern krank?

Viele Krankheiten ließen sich verhindern - unter anderem durch mehr Bewegung. Eine internationale Studie kritisiert auch den hohen Alkoholkonsum der Deutschen.

Zeitumstellung
Zeitumstellung

Forscher warnen: Ganzjährige Sommerzeit bringt riesige Probleme

Wissenschaftler halten das Hin und Her der Zeitumstellung für Unsinn. Doch sie warnen: Welche Auswirkungen eine dauerhafte Sommerzeit für die Menschen hätte.

108878931.jpg
Unterwasserwelt

Klein und schleimig: Drei neue Arten von Tiefseefischen entdeckt

Forscher haben den bis 8000 Meter tiefen Atacamagraben im Pazifik erkundet - und sind auf kleine, schleimige Geschöpfe gestoßen.

Geflügelmast in Oberbayern: Eine Gesündere Ernährung könnte den Agrar-Wasserverbrauch stark senken. Foto: Marc Müller
Studie

Gesündere Ernährung könnte Wasserverbrauch stark senken

Manche Lebensmittel schaden nicht nur der Gesundheit: Eine Studie zeigt, dass eine gesündere Ernährung den Agrar-Wasserverbrauch deutlich senken würde.

MMA_0132.jpg
3 Bilder
Medizin

Warum viele Physiotherapeuten der Verzweiflung nahe sind

Wer einen Physiotherapeuten benötigt, wartet immer länger auf einen Termin. Überall fehlt es an Fachkräften. Aber dies ist bei weitem nicht das einzige Problem.

In dem Grab eines königlichen Goldschmieds aus dem Neuen Reich im Alten Ägypten in Luxor fanden die Archäologen unter anderem Mumien vor. Foto: Nariman El-Mofty/AP
Grabforschung

Was Mumien über das Leben der Verstorbenen verraten

Sie sind geheimnisvoll und erzählen Geschichten: Mit viel Technik entlocken Forscher Mumien Erkenntnisse über das Leben von Menschen, die in anderer Zeit lebten.

Australien macht Zigaretten teurer
Rauchen

Tabakforscher fordern Rauchentwöhnung "auf Rezept"

Sollen Krankenkassen die Rauchentwöhnung zahlen? Das ist aus Sicht von Tabakforschern notwendig. Jeder zweite Raucher sterbe an seiner Nikotinsucht.

KINA - Alter Käse
Käse

Forscher untersuchen mehr als 7000 Jahre alte Käsereste

Schon vor 7000 Jahren haben die Menschen Käse hergestellt. Forscher fanden heraus, dass sich durch den Konsum die Säuglingssterblichkeit verringerte.

Spix-Aras
Experten

Seltene Vogelarten aus Südamerika sterben aus

Immer mehr seltene Vogelarten sterben aus: Besonders in Südamerika ist die Jagd und die Rodung der Wälder dafür verantwortlich.