Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Ausstellung: „Tiefengrammatik“ zum Anschauen

Aichach
29.06.2019

Ausstellung: „Tiefengrammatik“ zum Anschauen

Eindringliche Werke von Nicole Mahrenholtz, inspiriert von historischen Fotografien sind in der aktuellen Ausstellung im Aichacher Köglturm zusehen. Verkörpern Tiefengrammatik auf besondere Weise (rechtes Bild): auf das Wesentliche reduzierte Drucke (hier von Nicole Mahrenholtz)
4 Bilder
Eindringliche Werke von Nicole Mahrenholtz, inspiriert von historischen Fotografien sind in der aktuellen Ausstellung im Aichacher Köglturm zusehen. Verkörpern Tiefengrammatik auf besondere Weise (rechtes Bild): auf das Wesentliche reduzierte Drucke (hier von Nicole Mahrenholtz)
Foto: Anna Schmid

Vier Künstlerinnen präsentieren ihre Werke im Aichacher Köglturm

Wortwitz, Doppeldeutigkeit, feine Konnotationen: Wie tief das Verständnis für die eigene Sprache greift, erkennt man beim Erlernen einer Fremdsprache. Es fällt auf einmal schwer, zwischen den Zeilen zu lesen und Untertöne herauszuhören – eine Selbstverständlichkeit in der Muttersprache. Dieses Phänomen der „Tiefengrammatik“ steht im Zentrum der gleichnamigen Ausstellung im Aichacher Köglturm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.