1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichacher Schülerin siegt bei „Jugend debattiert“ in Augsburg

Aichach

11.02.2017

Aichacher Schülerin siegt bei „Jugend debattiert“ in Augsburg

Jana Küster aus der Klasse 9 b des Deutschherren-Gymnasiums in Aichach ist Regionalsiegerin des Wettbewerbs „Jugend debattiert“.
Bild: Oliver Lichtschlag

Eine 16-Jährige vom Deutschherren-Gymnasium gewann den Regionalentscheid des Wettbewerbs. Sie setzte sich gegen Konkurrenten von zehn weiteren Schulen durch

Rhetorisches Talent und Selbstbewusstsein hat Jana Küster am Donnerstag bewiesen. Die 16-jährige Schülerin des Aichacher Deutschherren-Gymnasiums gewann den Regionalentscheid von „Jugend debattiert“ in Augsburg. Wie ihr Deutschlehrer Oliver Lichtschlag mitteilte, konnte sie sich in zwei Vorrunden und einer Finalrunde gegen Schüler von ungefähr zehn Schulen souverän durchsetzen. Jede Runde bestehe aus vier Schülern und dauert 24 Minuten.

Die Schüler haben vorher zehn Tage Zeit, um sich auf die drei Themen vorzubereiten. Je Sekundarstufe (eins und zwei) seien zwei vorher bestimmte Schulsieger angetreten. Die Finalrunde fand laut Lichtschlag im gut gefüllten Fürstenzimmer des Augsburger Rathauses statt. Jana Küster setzte sich dort gegen zwei Schüler vom staatlichen Gymnasium Friedberg und einen Schüler vom Leonhard-Wagner- Gymnasium Schwabmünchen  (Landkreis Augsburg) durch. Lichtschlag zeigte sich überrascht, dass nicht nur Lehrer und Angehörige, sondern auch viele Interessierte anwesend waren.

Seine Schülerin debattierte in der Finalrunde darüber, ob in Deutschland die Bußgelder für Verschmutzung des öffentlichen Raumes erhöht werden sollen. Dabei wurde ihr von der „Jugend debattiert“-Stiftung ein zustimmender Standpunkt zugeteilt. Nun geht es für die Neuntklässlerin im April nach München. Dort debattieren dann die Besten Schüler Bayerns.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Rallye057.tif
Gesamtwertung

Florian Schallmair ist Sieger in Raderstetten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen