Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Corona: In Karlsfeld sterben 23 Bewohner eines Seniorenheims

Landkreis Dachau

22.11.2020

Corona: In Karlsfeld sterben 23 Bewohner eines Seniorenheims

Im Landkreis Dachau sind weitere Heimbewohner an oder mit Corona gestorben.
Bild: Oliver Berg, dpa, dpa-tmn (Symbolfoto)

Im Landkreis Dachau liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert bei 220,14. Die Zahl der verstorbenen Heimbewohner in Karlsfeld hat sich auf 23 erhöht.

Im Landkreis Dachau sind weitere Bewohner eines Seniorenheims in Karlsfeld in Zusammenhang mit Corona gestorben. Laut einer Mitteilung des Dachauer Landratsamts hat sich die Zahl der verstorbenen Heimbewohner auf 23 erhöht.

„Ich spreche den Angehörigen mein Beileid aus und wünschen ihnen viel Kraft für die kommende Zeit,“ sagt Landrat Stefan Löwl in einer Stellungnahme. Bisher wurden 34 Mitarbeiter und 96 Bewohner positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Zehn Personen befinden sich noch in diversen Kliniken.

Auch in drei weiteren Senioren- und Pflegeheimen im Landkreis gibt es einige wenige Infektionen, so das Landratsamt. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Dachau beträgt nach Berechnungen des Gesundheitsamts 220,14. In Zusammenhang mit Corona sind 63 Personen gestorben. (AZ)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren