Dachau
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Dachau"

Corinna Joachim gehörte zu den ersten Frauen, die in Bayern den uniformierten Dienst antraten.
Region Schwaben

Vor 30 Jahren war Corinna Joachim die erste Frau auf dem Revier

Plus Seit 30 Jahren hat die Polizei auch weibliche Beamte. Corinna Joachim war eine der ersten. Über die Reaktion der Kollegen und Fragen zu Frisuren sowie Toiletten.

Zwei Motorradfahrer sind am Mittwochabend bei einem Zusammenstoß hinter der Landkreisgrenze nahe Tandern (Kreis Dachau) ums Leben gekommen.
Hilgertshausen-Tandern

Frontal-Zusammenstoß: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall kurz hinter der Kreisgrenze von Aichach-Friedberg am Ortseingang des Weilers Weitenwinterried. Fahrer aus dem Landkreis Dachau sind 22 und 53 Jahre alt. Vor dem Zusammenstoß überholt der ältere Motorradfahrer ein Auto.

Ein Bombentrichter neben dem anderen und Häuser mit abgedeckten Dächern: Dieses Bild bot sich nach dem Luftangriff der Alliierten am 19. März 1945 auf Asbach-Bäumenheim. Das Bild entstand offensichtlich bei Aufräumarbeiten.
Bäumenheim

Bäumenheim: Das Inferno am Josefstag anno 1945

Plus Vor 75 Jahren flogen 126 amerikanische Bomber einen verheerenden Fliegerangriff. Nach vier Minuten war alles anders. Manche Frage ist aber bis heute ungeklärt.

Die Polizei konnte die Jugendlichen ausfindig machen.
Polizei

Dachau: Jugendliche zünden Mülltonnen an

Drei Jugendliche haben in der Nacht zum Mittwoch mehrere Mülltonnen in Dachau angezündet.

Die Polizei Dachau meldet einen Unfall im Bergkirchener Ortsteil Unterbachern. Dort ist ein Betrunkener mit seinem Auto gegen eine Gartenmauer gekracht.
Polizeireport

Betrunkener kracht mit Auto gegen Gartenmauer

Ein 23-jähriger ist Montagnacht mit seinem Auto bei Bergkirchen gegen einen Gartenmauer gefahren. Er ist zu schnell und er ist betrunken. Das ist noch nicht alles.

Wegen des Coronavirus wird vereinzelt auch der Unterricht abgesagt.
Schulausfall wegen Virus

Coronavirus: Diese Schulen in Bayern sind am Freitag geschlossen

Weil auch in Bayern Menschen am Coronavirus erkrankt sind, fällt an zahlreichen Orten der Unterricht aus. Welche Schulen betroffen sind, zeigt unser Überblick.

Auch wenn die Stadt Landsberg dringend empfohlen hat, Veranstaltungen mit mehr als 100 Zuschauern abzusagen, werden die Landsberger Fußballer ihre Bayernliga Partie am Samstag im 3C-Sportpark wohl austragen. In anderen Sportarten wurde der Spielbetrieb komplett eingestellt.
Landsberg

Das Coronavirus legt den Sport in Landsberg lahm

Plus Die Stadt Landsberg empfiehlt Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen abzusagen. Die Fußballer spielen dennoch. Die Basketballer haben Pause und eine WM findet ohne Zuschauer statt.

Meist den berühmten Schritt schneller waren die Spieler des ESV Türkheim (blaue Trikots) im Derby gegen den EV Bad Wörishofen (weiße Trikots).
Eishockey

Rasantes Finale in Türkheim

Plus Der ESV Türkheim richtet zum zweiten Mal ein bayerisches Endturnier aus. Dabei muss sich der Gastgeber nur der Übermannschaft beugen.

Der Augsburger Clemens Högg mit seiner Familie. Das Bild dürfte um 1920 entstanden sein. Högg starb im KZ Bergen-Belsen.Foto: Archiv AWO Schwaben
Augsburger Geschichte

Sozialdemokrat Clemens Högg starb für ein besseres Deutschland

Plus Der Augsburger war Mitbegründer der Arbeiterwohlfahrt und ein Kämpfer gegen das Regime der Nationalsozialisten. Seinen Einsatz bezahlte er mit seinem Leben.

Viel Grund zur Freude hatten die Schwabmünchner Bayernligafußballer, hier Marci Villani (links) und Maik Uhde (rechts) in der Hinrunde. Dies soll sich in der Rückrunde so fortsetzten. Am Sonntag soll gegen die U23 des TSV 1860 München gleich wieder gejubelt werden.
Fußball

Es soll erfolgreich weiter gehen

Der TSV Schwabmünchen startet am Sonntag in die Bayernliga-Rückrunde. Nach der starken Vorrunde wollen die Schwarz-Weißen auch in der zweiten Saisonhälfte weiter in der Tabelle oben mitmischen

Nach den Verwüstungen auf dem Friedhof in Hebertshausen am Faschingswochenende hat die Dachauer Polizei nun zwei Verdächtige.
Hebertshausen

Friedhof verwüstet: Polizei Dachau hat drei Verdächtige

Übers Faschingswochenende haben Unbekannte über 30 Gräber auf dem Friedhof in Hebertshausen verwüstet. Nun hat die Dachauer Polizei zwei Verdächtige.

In Miegersbach bei Odelzhausen stand eine Scheune in Brand.
Dachau

Heiße Asche in Mülltonne: Scheune brennt

Weil ein 65-Jähriger aus Miegersbach bei Odelzhausen heiße Asche in einer Mülltonne entsorgt, entsteht ein Sachschaden von 20.000 Euro.

Die Polizei hat in Donauwörth einen Drogenverkäufer festgenommen.
Polizei Dachau

Radfahrer verletzt sich bei Kollision mit Zehnjähriger

Ein 37-jähriger Radfahrer kollidiert mit einer zehnjährigen Radfahrerin und verletzt sich dabei schwer. Das Mädchen verschwindet von der Unfallstelle.

Eine 21-Jährige ist am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall nahe Lotzbach (Gemeinde Hebertshausen, Landkreis Dachau) ums Leben gekommen.
Hebertshausen-Lotzbach

Junge Frau prallt mit Kleinwagen frontal gegen Transporter

Eine 21-jährige Autofahrerin ist bei Lotzbach (Landkreis Dachau) mit ihrem Kleinwagen frontal in einen Kleintransporter geprallt. Die Frau starb am Unfallort.

Ein Gutachter soll den Unfallhergang klären.
Hebertshausen

Junge Frau bei Frontalzusammenstoß tödlich verletzt

Am Samstagvormittag gegen 10.30 Uhr ist eine 21-jährige Autofahrerin nach einem Frontalzusammenstoß mit einem anderen Wagen an der Unfallstelle gestorben.

Der Block – hier von Christian Pohl (links) und Lennert Husemann – muss besser klappen, will man in Eibelstadt bestehen.
Volleyball

Zweimal gegen den Spitzenreiter

Nach vier Wochen Pause hat der TSV Friedberg gleich einen ganz dicken Brocken vor der Brust. TSV II erwartet Dachau III. Letzte Heimspiele für die Damen.

Die Klassen 9a und 9dM mit ihren Lehrkräften in der katholischen Todesangst-Christi-Kapelle auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau.
Geschichte

Gegen das Vergessen

Schüler der Mittelschule Meitingen besuchen die KZ-Gedenkstätte Dachau

Ein 44-jähriger Autofahrer hat im Landkreis Dachau eine Bushaltestelle gerammt.
Polizei Dachau

Autofahrer hinterlässt bei Unfallflucht eindeutigen Hinweis

Ein BMW-Fahrer rammt eine Bushaltestelle und flüchtet. Allerdings kann er schnell überführt werden: Er hat am Unfallort etwas Wichtiges liegen gelassen.

Zwei Männer stehen derzeit in Augsburg vor Gericht. Die Frage ist, ob sie einfach "nur" gerast sind oder ob sie sich ein illegales Autorennen geliefert haben.
Augsburg

Polizei registriert mehr illegale Autorennen in Augsburg

Plus Zwei Männer stehen vor Gericht. Sie sollen mit Tempo 115 durch Augsburg gerast sein. Die Polizei hat häufiger mit solchen Fällen zu tun. Anwohner sind von Rasern genervt.

Die Neuburger Schwimmer (von links) Andrea Wörle, Michael Schulz, Franziska Faber, Katharina Feyrer, Christian Rebele und Samantha Rebele.
Schwimmen

Gelungene Mannschaftsleistung

Sportler des TSV Neuburg holen bei einem internationalen Kräftevergleich in Dachau neun Medaillen. Wer wie abgeschnitten hat

Begleitet von den Männern des Blauen Bundes wird bei der Prozession das Allerheiligste mitgetragen.
Sielenbach

Dauerbeten in Maria Birnbaum: Was steckt hinter dieser Tradition?

Plus 40 Stunden beten Gläubige jährlich in der Wallfahrtskirche in Sielenbach. Und stets ist der Bet-Marathon gut besucht. Was hinter der Tradition steckt.

Unbekannte haben den Friedhof in Hebertshausen verwüstet.
Hebertshausen

Unbekannte verwüsten Friedhof: 20.000 Euro Schaden

Unbekannte haben mehr als 30 Gräber im Friedhof in Hebertshausen zerstört. Die Polizei spricht von „sinnloser Zerstörungswut“.

Sie hatten viel Spaß auf der kleinen Bühne im Canada-Saal, die 17 Musiker der Bolschewistischen Kurkapelle Schwarz-Rot aus Ost-Berlin. Da darf man auch, wie im Bild, die Trompete mal mit einer Bierflasche vertauschen.
Aichach

Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot spielt im Canada

Die ungewöhnliche Blaskapelle aus Ostberlin sorgt in Obermauerbach für Stimmung. Die Musiker interpretieren Arbeiter- und Widerstandslieder neu.

Setzt sich für Integration und gegen Rassismus ein: Leon Goretzka.
Nationalspieler

Goretzka ruft Profis zu Engagement gegen Rassismus auf

Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka hat seine Profikollegen zu stärkerem Engagement im Kampf gegen Rassismus aufgefordert.

So oder so ähnlich könnte die Magnetschwebebahn zwischen Gersthofen und Pasing aussehen: Ein sogenannter TSB bei einer Testfahrt.
Aichach-Friedberg

München-Pendler würden in eine Schwebebahn an der A8 steigen

Plus Viele Menschen aus der Region sind laut einer Umfrage offen für neue Verkehrsmittel. Im Fokus steht die Trasse zwischen Gersthofen und Pasing.