1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Den „Jackson“-Goggl gibt’s seit 20 Jahren

Jubiläum

16.05.2018

Den „Jackson“-Goggl gibt’s seit 20 Jahren

Copy%20of%20ade-hendl3(1).tif
2 Bilder
Hendlbrater Anton Pfaffenzeller feierte mit vielen Gästen. Foto: Peter Haug

Hendlbrater Anton Pfaffenzeller feiert in Adelzhausen mit vielen Gästen bei Frühschoppen und spendet Erlös

Großer Ansturm in der Sailer-Halle in Adelzhausen. Anton Pfaffenzeller, weithin bekannt als „Jackson“, feierte das 20-jährige Bestehen seiner Hendlbraterei mit einem Frühschoppen. Mit den Sielenbacher Musikanten waren viele Adelzhauser und Gäste aus der Umgebung gekommen. Die Schwarzlachtaler aus Igenhausen (Gemeinde Hollenbach) reisten gleich mit einer ganzen Delegation an.

Vor 20 Jahren schaffte sich Pfaffenzeller den ersten Grill an, um daheim mit der Familie zu grillen. Später wurde er zu verschiedenen Anlässen geholt, um Hendl zu grillen. Erfahrung eignete er sich beim Hendl-Grillen auf dem Oktoberfest in München an. An der Hauptstraße in Adelzhausen baut er jeden Mittwoch seinen Hendlverkauf auf. Die Stammkunden stehen Schlange, um einen „Jackson-Goggl“ zu bekommen. In seiner Rede sprach Pfaffenzeller von etwa 80000 Hähnchen, die er in den vergangenen 20 Jahren in den Händen hatte.

Das Jubiläum seiner Hendlbraterei wollte Anton Pfaffenzeller, der vor wenigen Tagen 50 wurde, mit allen, die ihn kennen, feiern. Zum Mittagessen gab es für die Gäste natürlich Hendl aus der eigenen Braterei, aber auch Rollbraten und Steckerlfisch. Den Reinerlös des Frühschoppens spendet „Jackson“ für das Adelzhauser Responder-Team. (pha)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
IMG_1223(2).JPG
Prozess in Aichach

Ohnmacht nach Attacke: 19-Jähriger drückt Schlagader der Freundin ab

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen