Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Katze erstickt qualvoll in einem Müllsack

Polizei

17.04.2018

Katze erstickt qualvoll in einem Müllsack

Eine tote Katze hat eine Frau aus Schwabhausen in einem Müllsack gefunden. Symbolbild
Bild: Hermann Ernst

27-jährige Frau aus Schwabhausen entdeckt den Beutel mit dem toten Tier. Anfang April gab es einen ähnlichen Fall

Eine tote Katze in einer Mülltüte hat eine 27-Jährige aus Schwabhausen am Sonntag neben einem Feldweg zwischen Arnbach und Ottmarshart gefunden. Laut Polizei ist das Tier qualvoll verendet. Wie die Polizei mitteilt, gab es erst kürzlich einen ähnlichen Fall: Am 5. April wurde in Peterhausen ebenfalls eine Katze in einem Müllsack gefunden. Dieses Tier konnte noch gerettet werden. Die Polizei Dachau ermittelt in beiden Fällen gegen Unbekannt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung unter Telefon 08131/5610. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren