1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kettcar ist Headliner in Noisehausen

Musik

24.07.2019

Kettcar ist Headliner in Noisehausen

Bei der vierten Auflage des Festivals in Schrobenhausen stehen am Samstag ab 16 Uhr zehn Bands – von international bis regional – auf zwei Bühnen. Der Veranstaltungsort ist neu

Das vierte Noisehausen-Festival findet am Samstag, 27. Juli, in Schrobenhausen statt. Kurzfristig mussten die Veranstalter einen Platzwechsel vornehmen, da das Ordnungamt das ursprünglich geplante Gelände in der Altstadt wegen sicherheitsrechtlicher Bedenken während der Innenstadtsanierung nicht freigibt. Das Festival findet nun auf dem Bauer-Rondell in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs statt. Es wird zwei Bühnen geben, auf denen insgesamt zehn Bands spielen. Einlass ist um 15 Uhr und Beginn um 16 Uhr.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Als Headliner hat Festivalleiter Andreas Baierl die Hamburger Kultband Kettcar gewonnen. Nach fünf Jahren Pause ist die Band mit Frontmann Marcus Wiebusch wieder da. Die Rockband wird ihr neues Album spielen. Die schwedische Punk-Band The Baboon Show aus Stockholm wird der Co-Headliner sein. Nach Touren durch Deutschland, Spanien, Kuba und Italien kommt sie nach Schrobenhausen. Mit Frontfrau Cecilia Boström ist eine extravagante Performance zu erwarten.

Reggae, Pop, Dancehall, Hip-Hop und Punk liefert die Band Mono & Nikitaman. Von The Intersphere aus Mannheim ist eine Mischung aus Pop und Alternativ Rock zu hören. Mit seiner Combo Monobo Son kommt LaBrassBanda-Posaunist Manuel Winbeck nach Schrobenhausen. Sie vermengt Stile von Techno bis zum Landler, von Lateinamerika bis zum Balkan.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Kein Noisehausen Festival ohne Folkband: Dieses Mal nehmen Dobré aus München diesen Platz ein. Die Band in ihre Musik Elemente von Britpop, Blues, Goth, Rockabilly und Psychedelic Rock ein. Die Gruppe A Tale Of Golden Keys kommt aus Nürnberg. Das Trio spielt auf dem Festival Gitarrenpop gemischt mit Indiemusik.

Ein Wiedersehen gibt es für das Schrobenhausener Publikum mit dem vielleicht aktuell bekanntesten Sohn der Stadt: Flo Weber, Drummer bei den Sportfreunden Stiller, kommt mit seiner neuen Band Taskete! mit Alternativ- und Indiemusik in seine alte Heimat. Zu hören sind auch die Schrobenhausener Pawn Painters mit ihrer Mischung aus Indie und Alternative.

Erstmals auf der Noisehausen-Bühne steht die österreichische Band PressYes mit ihrem neuen Album „On The Run“. Sie serviert eine Mischung aus Alternative, Indie, Dance und Electronic.

Beim Noisehausen Festival wird neben Livemusik auch viel Kulinarisches geboten. Tickets gibt es im Vorverkauf bei den örtlichen Vorverkaufsstellen sowie online bei Eventim, Eventbrite und Tickettoaster. Das Festival kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto problemlos erreicht werden. Es gibt auch einen gebührenfreien Parkplatz. (trd)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren