1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Mit Birnbaum unterwegs

Busweihe

25.07.2018

Mit Birnbaum unterwegs

Pater Michael hat den neuen Bus der Firma Ankner gesegnet. Er nimmt die Sielenbacher Wallfahrtskirche mit auf seine Reisen durch Europa.
Bild: Peter Haug

Ankner-Reisen aus Sielenbach ist 90

Das Sielenbacher Busunternehmen Ankner hat einen neuen Reisebus in Betrieb genommen. Das auffällige Design hat laut einer Mitteilung wieder die Firma Huber Beschriftungen aus Adelzhausen entworfen. Traditionsgemäß ziert den Bus eine Abbildung der Sielenbacher Wallfahrtskirche Maria Birnbaum mit dem Emblem des Wittelsbacher-Land-Vereins. Das solle die Heimatverbundenheit des langjährigen Vereinsmitgliedsbetriebs unterstreichen, so das Unternehmen.

Als eine seiner letzten Amtshandlungen in seiner Pfarrei, bevor er nach Weyarn übersiedelte, spendete Pater Michael de Konninck den kirchlichen Segen und wünschte dem Unternehmen allzeit gute und unfallfreie Fahrt. Das Familienunternehmen Ankner blickt dieses Jahr auf 90 Jahre Firmengeschichte zurück. Gegründet wurde der Bus- und Lastwagen-Betrieb 1928 von Thomas und Anna Ankner, den Großeltern des jetzigen Inhabers Peter Ankner. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
DSC03025.jpg
Kommentar

Affinger Verkehr: Bürgermeister ist gefordert

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen