Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Prozess: 31-Jähriger fälscht seinen Dienstplan

Prozess
16.09.2016

31-Jähriger fälscht seinen Dienstplan

Zuerst schlägt ein 31-jähriger Supermarkt-Mitarbeiter einen Mann und fälscht anschließend seinen Dienstplan.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Erst schlägt er vor einem Aichacher Supermarkt zu, dann verschafft er sich ein falsches Alibi. Das Gericht fällt nicht darauf rein.

So etwas Dreistes und Freches ist Amtsrichter Walter Hell nach eigenen Angaben schon lange nicht mehr untergekommen. Damit meinte er einen 31-jährigen Mitarbeiter eines Aichacher Supermarktes. Der Mann lehnte vor Gericht in Aichach lässig in seinem Stuhl, obwohl er wegen Körperverletzung und Beleidigung angeklagt war. Den Richter erzürnte aber vielmehr, dass der 31-Jährige mit krimineller Energie versucht hatte, eine Verurteilung zu verhindern. „Um sich ein Alibi per Urkunde zu verschaffen, haben Sie den Dienstplan gefälscht“, sagte Hell.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.