Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Simon und Hündin Ayka schaffen Platz sechs

27.06.2017

Simon und Hündin Ayka schaffen Platz sechs

Simon Rettenberger trat mit seiner Ayka bei der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft an.
Bild: Ingrid Rauchmeir

Nach dem Gewinn der südbayerischen Jugendmeisterschaft trat Simon Rettenberger, Jugendmitglied im Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Aichach, mit seiner Ayka vom Donnerkeil kürzlich auf der deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft in Philippsthal/Werra in Hessen an. Simon ist der erste Jugendliche der Ortsgruppe, der überregional startet und sich der Konkurrenz aus ganz Deutschland stellt.

Im letzten Jahr konnten die beiden den IPO I Wettbewerb für sich entscheiden. Jetzt starteten sie erstmals in der Königsklasse IPO III. Die Konkurrenz war beträchtlich und dementsprechend anspruchsvoll der Wettkampf. Bei der Auslosung hatten sie das Pech, als erste zum Fährten antreten zu müssen. Nach heftigen Gewittern erwies sich das Fährtengelände als sehr schwierig. Extrem hohes Gras, starker Regen und Wind bereiteten Ayka große Probleme, sodass die beiden nur 71 Punkte erreichen konnten.

Beim Teil Unterordnung und Schutzdienst begann Ayka hoch konzentriert und Simon bot eine fehlerfreie Führerleistung. Bis zur letzten Übung eine fast perfekte Arbeit. Beim „Voraussenden mit Ablegen“ leistete sich Ayka dann einen Schnitzer: Sie lief nicht in die angezeigte Richtung und Simon musste die Übung vorzeitig abbrechen. Somit zog der Leistungsrichter zehn Punkte ab und es blieben den beiden noch 87 Punkte (von 100).

Nach der zweiten herben Enttäuschung stand noch der abschließende Schutzdienst auf dem Programm. Endlich konnte Ayka ihren Leistungsstand adäquat abrufen: Die Streife nach dem Schutzdiensthelfer, Stellen und Verbellen, das Einholen des Scheintäters, Rückentransport mit Angriff und das Einholen, gelangen hervorragend und brachten beiden 94 Punkte. Ayka zeigte sich absolut führig. Insgesamt erreichten die beiden noch einen sehr guten sechsten Platz in der Gesamtwertung der Junioren. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren