Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Stichwahl II: Stephan ist abgewählt

Stichwahl II
30.03.2020

Stephan ist abgewählt

Harald Reisner von den Freien Wählern setzt sich im Duell um das Amt des Rathauschefs in Schrobenhausen durch.
Foto: Ute de Pascale

In Schrobenhausen setzt sich Harald Reisner (FW) in einem Erdrutschsieg gegen den Amtsinhaber von der CSU durch.

„Die breite Mehrheit der Wählerinnen und Wähler will den Wechsel im Bürgermeisteramt, das habe ich zu akzeptieren und das tue ich auch“, kommentiert der bisherige Amtsinhaber Karlheinz Stephan (CSU) das Ergebnis der Bürgermeister-Stichwahl in Schrobenhausen am Sonntag. Mit 80,2 Prozent wurde Herausforderer Harald Reisner (FW) zum neuen Rathauschef gewählt, für Stephan stimmten 19,8 Prozent. Damit ergibt sich ein ähnlich deutliches Bild wie vor zwei Wochen: Während es der Amtsinhaber auf 22,2 Prozent der Voten gebracht hatte, war es Reisner mit 42,6 Prozent gelungen, fast doppelt so viele Wähler für sich zu gewinnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.